Google Suche mit Seitensuche in den Suchergebnissen

Es gibt ein neues Feature bei der Google Suche. Sucht man nach etwas und bekommt als Suchtreffer eine Seite mit mehreren Ergebnissen angezeigt, sieht man auch ein weiteres Suchfeld in den Suchergebnissen, um diese Seite direkt zu durchsuchen. Heißt also, wenn Ihr nach Caschys Blog sucht, erhaltet Ihr ein neues Suchfeld, mit dem Ihr dann auch nur auf dieser Seite suchen könnt.

Google_sitesuche

Tippt Ihr etwas in das Suchfeld ein, wird eine Suche mit dem Parameter „site:url“ gestartet, so wie man es auch vorher direkt in der Suche schon machen konnte. Ist für Nutzer vermutlich bequemer, um schnell den Inhalt einer bestimmten Seite zu durchsuchen.

Die Suchleiste taucht nicht bei allen Webseiten auf. Nach welchen Kriterien sie angezeigt wird, ist nicht ganz klar. Fakls Ihr aber über ein solches Suchergebnis stolpert, wisst Ihr wenigstens, dass es neu ist. (Danke Jonas und @VengeanceDE!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

10 Kommentare

  1. Ist mir schon vor ein paar Tagen aufgefallen.

    Was ich erstaunlich finde: obwohl das durchaus ein mittelwichtiges feature ist, wird zumindest in der deutschen SEO-Szene sonst nix drüber geschrieben oder gebloggt.

  2. Mir ist das auch schon aufgefallen, habe es aber garnicht richtig wahrgenommen.

  3. Seit gestern bekomm ich bei images.google.de ein 404. Google hat die URL anscheinend entfernt, sodass man jetzt immer ne normale Suche starten muss und dann auf „Bilder“ klicken muss. Sehr ärgerlich.

  4. Günter Born says:

    Ups – Sascha, sorry für die ei.. im Namen 😉

  5. Phil die URL geht: https://www.google.com/imghp?hl=de und die mit https bei mir auch: https://images.google.com/

    Kann mir vorstellen, dass das Featuer aktuell bei Seiten geht, die die Google suche nutzen, deshalb auch bei diesem Blog!

  6. @Tonymann: Bisher musste ich immer nur „im“ in Chrome eingeben, weil er dann auf images.google.de vervollständigt hat.

  7. Wie oben schon gesagt, funktioniert nicht bei jedem Suchbegriff:

    Zum Beispiel:

    bei „heise“, „zeit“ und „stern“ – ja
    bei „spiegel“ und „kicker“ – nein

    (jeweils ohne die Anführungszeichen)

  8. Habe diese Funktion schon gefühlte 2-3 Jahre… Ist definitiv nicht neu.

  9. Hier gibt es nun endlich auch mal neue un verlässliche Infos dazu … Mit schema.org „potentialAction“ und vorhandener Website Search lässt es sich offenbar steuern.
    Hier noch ein Link zu dem google Such-Feld in den Suchergebnissen:
    http://googlewebmastercentral-de.blogspot.de/2014/09/verbessertes-suchfeld-in-den-suchergebnissen.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed:+blogspot/vIRG+%28Webmaster-Zentrale+Blog%29