Google: Such-App kann Musik-Zufallsmix starten

Google hat verlauten lassen, dass man der Such-App unter Android ein paar neue Tricks beigebracht hat. Mit der Such-App von Google ist es mittlerweile auch schon möglich, direkt Musik per Spracheingabe zu starten. Anscheinend erst einmal in den USA nutzbar ist die Funktion „Play some music“. Nach dieser Spracheingabe startet Google den Radio-Mix, den man ansonsten über einen Klick auf die Schaltfläche „Auf gut Glück“ anwerfen muss – einen Zufalls-Mix basierend auf den letzten Hörgewohnheiten. Mal sehen, hier in Deutschland kommt ja alles ein wenig später an, aber mittlerweile funktioniert auch hierzulande die Funktion „OK Google„.

gpm-lucky

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. Hab das vor ein paar Tagen schon mal mit „spiele auf gut Glück“ probiert. Interessanterweise ist der erste Titel der Wiedergabeliste dann ein Marsch namens „Auf gut Glück“ und anschließend folgen Lieder aus meiner Sammlung, die ich im Zufallsmix erwarten würde 🙂

  2. anzensepp1987 says:

    Funktioniert auch auf Deutsch. Einfach „Spiele Musik.“ sagen. Dann startet das Zufalls-Radio.

  3. Bei mir wird bei „Spiele Musik“ nach Titeln mit dem Titel „Musik“ gesucht.

  4. anzensepp1987 says:

    Auf meinem Moto X funktioniert das. Definitiv. Gerade nochmal probiert.

  5. „Spiele Musik“ geht auch bei mir.

  6. Hi Cashy,

    lustig ist ja auch http://www.youtube.com/watch?v=cU-eAzNp5Hw. So ganz verstehe ich es nicht, aber die App erkennt wahrscheinlich die einzelnen Songelemente und fügt sie automatisch zu einem Lied zusammen. Möglich ist es zumindest…

    Grüße

    Gretus

  7. Hallo

    Toll wäre auch, wenn man über die Spracheingabe ein bestimmtes Genre abspielen könnte.
    Zum Beispiel „Spiele Dubstep“ einen Mix der eigenen Musik mit dem (hoffentlich richtig eingetragendem) Genre abspielt. Oder gar das Genre Radio von Google startet.

    Gruß Thomas

  8. Also bei mir funktioniert es. Wenn ich sage „Spiele [Name der Playlist]“ wird Google Music gestartet und er startet mit der Wiedergabe der Playlist. Allerdings macht er zusätzlich eine Suche basierend auf dem was man zu vor gesagt hat. Klappt auch wenn der Playlistname Englisch ist.

  9. „Grade läuft ein bischen Musik“ und „Ein Bischen Frieden Kommt“ und öffnet Google Music bzw mein Galaxy S-Voice reagiert auf Keywort Musik parralel … muss ich wohl ändern

    @Thomas bei mir kommt „Du depp“ von Haindling bei Google Music raus ^^

  10. „Spiele Musik“ öffnet bei mir Google Play Music mit der Suche „Musik“. Sage ich „Spiele nano“, sucht er nach nano und spielt dann entsprechende Titel des Interpreten ab ^^‘

  11. Und wie sage ich dem, dass er einfach abspielen soll? Also einfach die aktuell (bzw. zuletzt) aktive Wiedergabeliste an der aktuellen Position?