Google Street View mit Tempel-Aufnahmen aus Kambodscha

Die Jungs und Mädels von Google Street View haben ihre Kameras wieder einmal an einem ganz speziellen Ort ausgepackt. Das Ziel diesmal: Kambodscha und die Angkor Tempel. Dort entstanden 90.000 Aufnahmen, die nun über Googles virtuelle Welttour betrachtet werden können. Die Tempel wurden sowohl vin außen, als auch von innen aufgenommen. Einen guten Start für Eure Reise findet Ihr hier. Wieder einmal eine schöne Möglichkeit, in fremde Kulturen einzutauchen und ein bisschen über Geschichte zu erfahren. Im Video seht Ihr einen kleinen Ausblick, weitere Links zu Sehenswürdigkeiten findet Ihr im Google-Blogpost.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Das ist eine coole Sache, nur bekomme ich da dermaßen Fernweh …. 😉

  2. Sehr schöne Aktion. War bei den Tempeln Ende letzten Jahres und muss sagen, dass der Eindruck (bis auf die Hitze ;-)) ganz gut rüberkommt.

  3. mseelmann says:

    Ich habe vor Jahren tolle Bilder von Freunden gesehen, die eine ganze in der Tempelanlage verbracht haben.

    Unglaublich was Menschen vollbringen können.

  4. Top. Ein wahrlich magischer Ort! Reisetipp, aber sowas von …

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.