Google Store will mit Angeboten locken

Google hat auf Twitter einen Tweet veröffentlicht, der den amerikanischen Comedian Fred Armisen zeigt, wie er diverse Nest-Produkte und den Assistant auf dem Pixel benutzt, um Smart-Home-Geräte zu bedienen, einen Video-Chat durchzuführen und vieles mehr. Im Video selbst kündigt das Unternehmen tägliche Deals zu eben jenen Produkten an, die im nächsten Monat zur Verfügung stehen sollen.

Starten soll dieser Angebotsmonat mit dem heutigen Tag, aktuell ist auf der Google-Store-Webseite jedoch noch nichts davon zu sehen. Schaut ab und an mal dort vorbei, falls ihr sowieso in nächster Zeit ein Nest- oder anderes Google-Produkt erwerben wolltet. Vielleicht lassen sich ja ein paar Euro sparen, sofern die Kampagne auch für den deutschen Markt startet. Das weiß man bei Google ja nie.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Ich bin mal auf den neuen Android TV Stick gespannt. Wenn der wirklich mit Fernbedienung und integrierten Chromecast Funktionen kommt hat er Potenzial den firetv Stick abzulösen. Sofern der Preis natürlich passt.

Schreibe einen Kommentar zu elknipso Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.