Anzeige

Google stellt weitere Spiele vor, die ihr in diesem Jahr für Stadia erwerben könnt

Der Spielekatalog von Google Stadia wird regelmäßig um neue Titel erweitert. Später im Jahr sollen unter anderem auch noch The Elder Scrolls Online, SUPERHOT oder auch Marvel’s Avengers dort erscheinen, aber Google stellt nun erst einmal drei weitere Spiele vor, die ihr ebenso noch in diesem Jahr via Stadia spielen können sollt. Dies sind namentlich: Monster Boy and the Cursed Kingdom, République und West of Loathing.

Wann jene Titel in diesem Jahr genau erscheinen, teilt Google bislang noch nicht mit. Gerade République, das ich mit der Oculus Quest als VR-Version schon geraume Zeit gespielt habe, halt ich für sehr empfehlenswert, doch auch Monster Boy sieht sehr interessant aus.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Echt Schade wie Google das Projekt an die Wand fährt. Das hätte richtig viel Potential gehabt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.