Google stellt neues Logo und neue Navigation vor

Google hat heute bestätigt, was wir ja schon alle wissen. Es gibt ein neues, flacheres Logo, dazu die Umgestaltung der Navigationsleiste in den einzelnen Diensten, über die wir bereits berichteten. Die Updates kommen in den nächsten Wochen für alle.

chrome-browser-resources-local_ntp-images-2x-ntp_google_logo

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Drei News zum „neuen“ Google-Logo? Nicht auszudenken, was passiert, wenn sie das Logo mal tatsächlich ändern.

  2. Hauptsache wird nicht so schlimm wie die Infaltion der „GTA News“ auf den einschlägigen Websites 😉

  3. In den nächsten Wochen? Bei mir ist sowohl das neue logo als auch die neue Navigation schon da.

  4. Da ist sie weg – die schwarze Bar. Ich finde jetzt allerdings bei der Auflistung der Suchergebnisse oder auch bei den einzelnen Diensten wie GMail, dass der obere Bereich so… gequetscht wirkt. Auch das „neue“ Logo wirkt auf dem grauen Hintergrund ein wenig… mies.

    Auch das man nachdem „Mehr“ nicht alle Services bekommt, sondern dann ein „Noch mehr“ erscheint, was dann auf eine extra Seite weiterleitet.

  5. Ich finds gelungen, frisch und neu… Die haben noch mehr auf das wesentliche reduziert (Bilder + gmail). Diejenigen, die andere Dienste von Google benötigen müssen dafür etwas mehr klicken – umständlich meines Erachtens.

  6. Nun bin ich auf „die neue Navigation“ reingefallen. 😉
    Dachte, es hätte sich etwas bei Maps und der dazugehörigen online-Navigation geändert. 😉

  7. @Oliver me too 😉

  8. Tja, und ich habe immer noch die dummen Kommentare aus den anderen Artikeln im Kopf, wie du das denn immer wieder als Fakt raushauen kannst, obwohl Google das dementiert haben soll. Du Fehlinfos-Streuer. 😀

  9. Ich muss mal diesen (im digitalen Zeitalter uralten) Blogbeitrag wieder ausgraben:

    Nachdem ja jetzt auch Chrome aktualisiert wurde eine Frage: Wie bekomme ich es hin, dass ich beim Öffnen eines neuen Tabs die App-Seite *inkl.* Lesezeichenliste bekomme?

    Durch Chrome-eigene Einstellungen ist das nicht möglich – bei den Erweiterungen bin ich nur über eine gestolpert, die es mir erlaubt, eigene Tab-URLs festzulegen (New Tab Redirect), auf der ist aber die Lesezeichenliste nicht vorhanden.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.