Google Stadia: Öffentliche Parties sollen beim Finden von Mitspielern helfen

Google Stadia ist für viele Gelegenheitsspieler eine gute Alternative, um aktuelle Titel zu spielen, ohne in teure Hardware investieren zu müssen. Der Dienst hat immer noch seine Problemchen, doch die groben Schnitzer sind mittlerweile aus dem System verbannt worden. Eine Herausforderung auf der Plattform ist es aber immer noch, bei Multiplayer-Titeln geeignete Mitspieler zu finden. Da bewegt man sich eben in einer Nische.

Google hat heimlich, still und leise nun die öffentlichen Parties ins System geschoben, die im Freunde-Tab auftauchen werden. Aktuell ist die Funktion zumindest bei mir noch nicht live, kann also noch eine Weile dauern, bis alle davon profitieren.

Öffentliche Parties können genutzt werden, um anderen Spielern eines Spiels zu signalisieren, dass Mitspieler gesucht werden. Ihr findet die gerade offenen Parties nach Spielen sortiert in dem jeweiligen Tab. Bis zu 10 Mitspieler können einer Party beitreten, die Anzahl kann durch den öffnenden Spieler aber auch abweichend limitiert werden. Private Parties gibt es natürlich nach wie vor.

Aktuell unterstützen laut 9to5google insgesamt 20 Spiele das Feature, weitere sollen folgen. Mal schauen, ob die Funktion das Spielen in der Gruppe wirklich verbessern kann. Die Nutzerschaft von Stadia wächst dadurch ja leider nicht automatisch.

Das ist die komplette Liste der Spiele, die öffentliche Parties aktuell unterstützen:

  • Ark: Survival Evolved
  • Crayta
  • Dead by Daylight
  • Destiny 2
  • Far Cry 5
  • Fifa 21
  • Fifa 22
  • Human: Fall Flat
  • Humankind
  • Madden NFL 22
  • Marvel’s Avengers
  • NBA 2K21
  • PUBG: Battlegrounds
  • Red Dead Redemption 2
  • The Crew 2
  • The Division 2
  • The Elder Scrolls Online
  • Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint
  • Tom Clancy’s Rainbow Six Siege
  • Watch Dogs: Legion
 

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Schade, dass FROM SPACE noch nicht aufgelistet ist, denn ich kann jedem nur empfehlen die demo auch zu zweit zu zocken. Die ist suuuper. Ansonsten ist das eine feine Sache um auch außerhalb von The Crew 2 und The Division 2 Mitspieler zu finden. Bei diesen beiden ist das bereits hervorragend gelöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.