Google Stadia: Bald mit SteamWorld

Neuzugänge bei Google Stadia, Googles Dienst für gestreamte Spiele. SteamWorld Dig und SteamWorld Dig 2, die beiden Action- / Adventure-Plattformer, wurden aktuell als Zugänge bestätigt – ein Start soll „bald“ erfolgen. Rundenbasierte Strategie-Enthusiasten können zudem in SteamWorld Heist eintauchen, während Deck-Builder mit SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech neues Futter präsentiert bekommen.

SteamWorld Dig 2 und SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech werden für Stadia-Pro-Abonnenten zur Verfügung stehen, die sie beim Start beanspruchen und spielen können. Alle vier SteamWorld-Titel werden in Kürze für alle Spieler auch im Stadia Store erhältlich sein.

Zusätzlich zu diesen Spielen aus der SteamWorld-Serie können sich Spieler auf Watch Dogs Legion, Cyberpunk 2077, Spitlings und viele weitere Spiele freuen, die dieses Jahr bei Stadia erhältlich sein werden, so Google.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Hat man die Spiele auch später, oder nur, wenn zu der Zeit ein Abo aktiv ist?

    • Claustrasse says:

      Die Spiele, die im Stadio Pro-Abo enthalten sind, kannst du natürlich nur so lange das Abo besteht verwenden. Die gekauften Spiele bleiben natürlich in deinem Account.

  2. David Lindner says:

    Und ich dachte damit wäre die ganze Welt von Steam gemeint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.