Anzeige

Google Stadia: Aktion zu „Cyberpunk 2077“ mit kostenloser Premiere Edition beendet

Google hatte bereits im November eine Aktion gestartet: Wer „Cyberpunk 2077“ bei Google Stadia kaufte, der erhielt kostenlos direkt eine Premiere Edition obendrauf. Jene beinhaltet den Stadia Controller und auch einen Google Chromecast Ultra. Eigentlich sollte die Aktion bis zum 17. Dezember 2020 laufen. Unentschlossene gucken aber nun in die Röhre: Google hat das Angebot vorzeitig beendet.

Als Ursache nennt man die erhebliche Nachfrage. Eine Überraschung ist das Ende der Promotion aber nicht unbedingt: Schon damals packte Google ins Kleingedruckte, dass man sich ein vorzeitiges Ende vorbehalte und das Paket nur so lange anbiete, wie die Lagerbestände halten. Tatsächlich ist Google Stadia aktuell ein guter Weg, um „Cyberpunk 2077“ zu zocken: Die Grafik spielt zwar eher auf dem Niveau das Last-Gen-Konsolen, dafür läuft das Spiel jedoch deutlich bugfreier.

Idealerweise zockt man „Cyberpunk 2077“ an einem High-End-PC – der steht jedoch nur bei den wenigsten Menschen unter dem Schreibtisch bzw. vorm Fernseher. Ich selbst warte nun ab, bis CD Projekt RED 2021 irgendwann das Next-Generation-Update für das RPG herausrückt. So lange habe ich genügend Stoff durch andere Spiele, um mir die knappe Freizeit zu vertreiben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. Bis wann galt denn die Aktion? Habe gestern das Spiel gekauft und keine Infos von Google erhalten …

  2. Und ich habe gestern Abend noch überlegt, verdammt 😀

  3. Super-Bundle. Schon der Chromecast Ultra alleine wäre es mir wert gewesen. Das Spiel und den Controller gab’s noch dazu geschenkt.

    Letzte Woche bestellt, das Spiel seit der ersten Release-Minute gespielt, und heute kam die Versandbestätigung für die Hardware. Läuft. 🙂

  4. Nein verdammt, da habe ich doch zu lange gezögert.

  5. Also ich hab mittlerweile zwei Gratis Premiere-Pakete (Ein mal die hier erwähnte Kampagne und dann als YoutubePremium Nutzer) von Stadia und als Google One-Nutzer sogar 20€ Cashback als Guthaben im Store erhalten. Ich vermute mal das war Lagerbereinigung(nur weiße Controller die vielleicht weniger gekauft werden) und kostenefiziente PR.

  6. Ich habe daran teilgenommen, würde es aber nicht nochmal tun. Obwohl ich einen aktuellen iMac habe, läuft das Spiel über Stadia nicht in 4K. Geschenkt. Also mit BootCamp hochfahren und dann mit Windows in 4K spielen? Pustekuchen. Auch da läuft es nur unwesentlich besser. Die Auflösung ist derart mies und die Texturen so unscharf, dass das Spiel keinen Spaß macht. Ich bin von Stadia sehr enttäuscht.
    Ich hoffe, dass es mit dem Google–Stick besser wird, wenn ich das Spiel auf dem Fernseher spiele.

    • Location Services deaktivieren.

    • Du kannst in Chrome Stadia+ installieren. Ist ne Erweiterung mit der du die Auflösung erzwingen kannst. … Auf dem Chromecast läuft es über Ethernet auf jeden Fall in 4K wenn’s deine Leitung mitmacht. Und es sieht in 4K extrem besser aus zudem solltest du für die guten Texturen den Grafik Modus im Spiel aktivieren … Sonst läuft es nur in 1080p/60 und mit schlechteren Grafikeinstellungen. Grafikmodus hat 4K/30 und bessere Einstellungen … In dem einem Modus sieht’s aus wie auf der PS4 Pro bei dem anderen wie PS5

    • Mit Stadia Enhanced kann man die Auflösung selbst einstellen.

      Für alle anderen empfehle ich, Cyberpunk im Edge Browser, anstatt Chrome zu spielen.
      Sieht dann nicht mehr so matschig aus.
      Also ist der Edge Browser zu mehr zu gebrauchen, als nur einen alternativen Browser zu laden.

  7. „Die Grafik spielt zwar eher auf dem Niveau das Last-Gen-Konsolen, dafür läuft das Spiel jedoch deutlich bugfreier.“

    Kann ich nicht zustimmen. In 4K und dem Grafikmodus gleicht es eher der PS5 bzw XBOX Version im Performance Modus da sieht’s eher wie auf der PS4Pro aus (naja etwas besser)

  8. Kleiner Tipp falls es noch geht, Bordlerlands 3 Ultimate ist reduziert auf 10,99€ und man bekommt 10 Euro Rabatt auf den ersten Kauf = 99 Cent. Hatte ich auch noch mit genommen. Ich hatte am 08.12. das Stadia bestellt, vor ein paar Tagen den Code bekommen und der Chromecast sollte heute oder morgen ankommen. Geht also doch schneller wie erwartet. Bisher bin ich von der Grafik etwas enttäuscht muss ich sagen, es sieht alles sehr verwaschen aus auf dem PC im Chrome. Ich hoffe, dass wird auf dem TV besser. Von der Technik an sich und dem Delay bin ich bisher aber angenehm überrascht. Es ist schon cool, einfach im Browser auf Play zu klicken und das Spiel startet direkt ohne groß was zu installieren. Den Delay merkt man auch so gut wie gar nicht – wirklich top.

    • Auf dem Chromecast in 4K sieht es definitiv besser aus ist vergleichbar mit der Xbox One X version es gibt einen Grafik Modus in den Einstellungen. Wenn er aktiv ist und die Bildausgabe in 4K ist sieht es wirklich gut aus. Es ist glaube ich nicht optimal eingestellt ich habe das Gefühl das sobald die Bildausgabe unter 4K ist generell nicht einfach nur die Auflösung niedriger ist sondern auch einige Grafikeinstellungen schwächer sind .. aber bisher hat stadia such als einzige Plattform noch kein Update erhalten … Ist immer noch der Day One Patch

      • ich habe keinen 4k Bildschirm auf meinem PC und möchte Stadia eigentlich eh nicht auf diesem nutzen. Ich teste alles wenn der Chromecast kommt in 4k auf meinem TV. Aber Danke für die Tipps! 🙂

    • Bei mir ist der angegebene Liefertermin 8-11.12.21. Also kann ich damit rechnen, dass es evtl. doch früher losgeschickt wird?
      P.s. Borderland kostet (leider) wieder 99 Euronen.

      • oh okay, schade. das mit dem liefern kann ich dir nicht beantworten bzw. will ich dir keine falschen hoffnungen machen. bei mir wurde als termin ursprünglich der 22.12.-23.12. angegeben und es wurde gestern schon verschickt.

  9. Wieso wird überall vermittelt, man bräuchte einen high end PC um Cyberpunk gut zocken zu können? Das ist so nicht richtig.
    Ich finde, CD Projekt Red Hat ne super Arbeit geleistet, die Grafik ist (auf PC) fantastisch. Und ich habe auch keinen high end PC, sondern einen gut 8 jahre alten i7-3770, 16 gig ddr3 und ne gtx1080. Das game liegt auf ner ssd von Samsung. In fhd läuft alles super flüssig, keine ruckler.
    Und 4k mit ray tracing ist immer noch next gen, genaugenommen – da verstehe ich das Geheule nicht.

  10. Ich konnte eines der Pakete ergattern – obwohl ich gar nicht wusste, dass es das gibt. Hab einfach die Mail zur geschenkten Premiere Edition in meinem Postfach gefunden.
    Ich hab nach den ersten Benchmarks meinen Stadia Account (ohne Abo) reaktiviert und spiele seitdem entweder auf dem 4k LG TV mit Chromecast oder am PC mit dem Edgebrowser, in beiden Fällen kabelgebunden mit Gigabit Internet.

    In beiden Fällen läuft das Spiel in 1080p/60. Bis auf wenige Momente läuft das Spiel ruckelfrei. Über die Feiertage teste ich auch mal die 4K Variante. Das wichtigste is aber: Es läuft komplett stabil, keine 60GB Downloads von Day-1 Patches oder Performanceupdates. Das Spiel hat noch ne Reihe an Grafikglitches, aber eher komischer Natur. Auf zufällige Out of Bounce Glitches bin ich noch nicht gestoßen, aber wenn man das provoziert wird man da sicher einiges finden. Was das angeht merkt man, das das Spiel nicht die gleiche Optimierung erfahren hat, wie etwa FF7R.

    Habe auch mal just for fun am Handy Wifi getestet. Mal abgesehen davon, dass das ganze UI fürs Handy viel zu klein und unangepasst ist, ist es schon lustig den neuesten heißen Scheiß auch einfach und ruckelfrei am Smartphone oder Tablet daddeln zu können.

    Und man kann bei Stadia nun auch direkt zu Youtube streamen. Für feiertägliche Nerven mit seine Freunden sicher auch ein nettes Gimmick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.