Google Shopping 100: Diese Produkte liegen zu den Feiertagen im Trend

Zu den Feiertagen decken sich viele Menschen mit neuen Produkten ein: Entweder sie landen als Geschenke bei Freunden und Familie unterm Weihnachtsbaum oder aber der ein oder andere beschenkt sich selbst, sollte ein guter Deal gerade passen. Google wertet dabei aus, nach welchen frischen Produkten die Leute um diese Jahreszeit besonders suchen. Leider blickt man zwar nur auf US-Kunden, trotzdem sind die Ergebnisse im Tech-Bereich ganz interessant.

So überrascht mich ein wenig, dass auch die Amis so intensiv nach dem neuen Xiaom Mi Note 10 (hier mein Test) fahnden. Hat die Fünffach-Kamera da in Übersee besonderes Interesse erregt? Auch die neue Nvidia Shield TV (hier Caschys Test) steht besonders hoch im Kurs. Auf dem ersten Platz der Tech-Rangliste steht jedoch der Google Home, aber seht selbst:

  1. Google Home
  2. Xiaomi Mi Note Smartphone
  3. NVIDIA Shield TV
  4. Motorola Moto One Action Phone
  5. Razer Hammerhead Earbuds
  6. Samsung 6 Series TV
  7. Amazon Echo Dot Kids Edition
  8. Amazon Fire TV Cube
  9. Roku HD Streaming Media Player
  10. Apple MacBook Pro
  11. Altec Lansing Mini H2O Speaker
  12. Google Nest Hub Max
  13. Razer Basilisk Mouse
  14. Apple TV
  15. Amazon Kindle Fire HD 7 Kids Edition

Google hebt dabei bei den 100 Produkten vor allem Neuerscheinungen hervor, um nicht immer die gleiche Leier abzuspielen. Man hat also für die Rangliste berücksichtigt, welche Gadgets zuletzt besondere Popularitätsschübe erhalten haben. Auch in andere Bereiche haben sich natürlich Technik-Produkte gemogelt.

Beispielsweise steht bei „Sports & Fitness“ die Taucher-Smartwatch Garmin Descent auf dem vierten Platz. Und bei den „Home Goods“ haben sich einige Saugroboter einen Platz gesichert. Dort steht etwa der iRobot Roomba i7 auf Platz 6 und der Eufy RoboVac 30 auf Rang 11. Zudem gibt es noch eine Top 10 zu beliebten Gaming-Produkten:

  1. Death Stranding PlayStation 4
  2. Microsoft Xbox Elite Series 2 Wireless Controller
  3. AtGames Legends Flashback
  4. Nioh PlayStation 4
  5. Pokémon Sword & Pokémon Shield Double Pack
  6. Luigi’s Mansion 3 Nintendo Switch Game
  7. Need for Speed: Heat
  8. Super Lucky’s Tale
  9. Blizzard Entertainment Diablo III
  10. Tomodachi Life Nintendo

Wie die Ranglisten wohl in Deutschland ausfallen würden? Einige Gadgets, etwa die Produkte von Roku, gibt es ja hierzulande nicht. Plant ihr irgendwelche Tech-Käufe zu Weihnachten?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. In der Schweiz sollen sich die AirPods verkaufen wie verrückt. (Digitec, Interdiscount, Apple selbst …) Dass sie im Apple-Land schlechthin, den USA, nicht einmal in den Top-10 auftauchen, lässt mich an der Qualität dieser Liste zweifeln.

    • Das könnte was dran sein. Vergleich AirPod und erster Eintrag auf der Liste:

      https://trends.google.com/trends/explore?geo=US&q=%2Fg%2F11cnb79m7y,%2Fg%2F11c1s04k8p

    • Vermutlich sucht der Apple Kunde nicht nach Informationen was den neuen Ohrhörer betrifft. Vielleicht kauft der Apple Kunde einfach? Bis vor ein paar Jahren hätte ich das auch gemacht, nach mehreren Reinfällen warte ich erstmal ab wie sich das Produkt entwickelt und wieviele Beschwerden dass es gibt. Ich hätte Beinahe das MacBook Pro 2016 gekauft. Bei der Apple Watch war ich auch einer der ersten, hinterher habe ich mich über den Kauf geärgert. Nur 3 Jahre Support (Updates) und Pixelfehler im Display. Das so viele ein neues Apple Produkt kaufen, obwohl bekannt ist, das der Akku, bei den nicht pro Airpods, nur 2 Jahre durchhält, wundert mich.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.