Google vor Redesign: Das Ende von Mr. Jingles?

Google wird seit langem eine Umstellung diverser Webdienste nachgesagt. Ob Gmail oder Google+ – man rechnet eigentlich täglich mit einem neuen Anstrich. Eine minimale Veränderung ist einem unserer Leser im Bugtracker aufgefallen. Ein Mitarbeiter am Chromium-Projekt hat einen Bug gemeldet und passend dazu einen Screenshot gepostet.

Screenshot 2014-09-29 at 5.44.48 PM

Zu sehen ist im Hintergrund ein Google-Dienst, allerdings nicht mehr mit der klassischen Benachrichtigungsfunktion, die in „Person“ von Mr. Jingles daherkommt, stattdessen sieht man einen nackten Counter, der die Zahl der Benachrichtigungen visualisiert. Ihr dürft nun diesen Beitrag bookmarken und bei Gelegenheit wieder herausholen – ich behaupte, dass diverse Google-Dienste in naher Zukunft einen Neuanstrich bekommen – und wir sehen hier schon einmal eine Unified Notification, die übergreifend arbeiten wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Wie heißt das Design vom Chrome?
    Habe es leider nicht gefunden…

  2. Fände ich gut. Ich mag diese Glocke irgendwie nicht. Ein schlichter Counter, der alle Benachrichtigungen – z.B. auch neue E-Mails – zusammenfasst wäre toll.

  3. @namerp: Ich danke dir 😉

  4. OMG
    Ein Icon wird ausgetauscht und das nennt man Redesign!

  5. @Ralph – warte es ab. Ich hab schon n bisschen mehr gesehen als du 😉

  6. @Caschy: jetzt machst du uns aber neugierig. Kannst du uns noch paar Hinweise geben? 😉

  7. Zerogravity says:

    Auf dem iPad habe ich immer noch das alte Design mit dem schwarzen Balken. Kann man das irgendwie auch von Hand umstellen?

  8. Ich bin gespannt. Wenn das Material Design von Android L auch bei ChromeOS weitergeht… Eine Verschmelzung von mobilen und Desktop OS rückt immer näher… Fehlt nur noch die Verschmelzung der Stores

  9. Auf der einen Seite mag das nur konsequent sein, das neue Material Design auch in die Google-Dienste zu überführen, auf der anderen Seite schraubt Google doch ständig irgendwie am Design rum, vor allem bei YouTube und Search. 😉 Letztendlich wirds für mich eh interessanter sein, ob die Softwareseite mit Chrome, Earth und Co. irgendwann mal wirklich ein grundlegenderes Redesign bekommen. Das aktuelle schleppen sie ja mehr oder weniger die ganze Zeit mit sich rum.

  10. Neeeeeein!!!! Mr. Jingles darf nicht getötet werden! Er ist das einzig coole an G+!!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.