Google rechnet Speicher zusammen: 15 Gigabyte für alle Dienste

Kleine Info zu den Speicherplätzen, die man bei Google so hat. Bislang hatte man 10 GB für E-Mail und 5 GB für den Google Drive und die Fotos. Die Zeiten sind vorbei. Eben teilte man mit, dass man nun den Speicher zusammenzieht und jedem Kunden 15 GB zur Verfügung stehen. Dieser Speicher steht kombiniert zur Verfügung, wird also nicht großzügig aufgewertet. Wenig-Mailer haben also mehr Platz für Fotos und vice versa.

Shared storage

[werbung]

Was an Speicher wo verbraucht wird, ist auf dieser Seite aufgeschlüsselt, hier kann man auch Speicher nachkaufen, 4,99 Dollar im Monat für 100 Gigabyte. Die Änderungen werden in den nächsten Wochen aktiv.
screenshots_0000_consumer

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

33 Kommentare

  1. 5GB mehr für die Mails supi 😀

    Rest kommt eh in die Dropbox.

  2. Christoph B. says:

    Schade. Ich hatte gehofft in 10 Jahren habe ich von alleine 100 GB Speicher für Mails. Wurde ja immer mehr…

  3. Der gmail-Speicher wächst also nicht mehr?

  4. Klasse Angebot, gute Geschwindigkeit…

  5. Finde ich gut, habe ich mehr Platz für Bilder da ich Gmail weniger nutze.

  6. Ich habe noch Glück gehabt und damals den alten Google Tarif gekauft: 200 GB – 50 USD / Jahr 🙂

  7. Hellowien says:

    Komisch, bei mir steht:

    0.16 GB (3.12 %) von 5 GB genutzt
    0 GB genutzt in Drive

    Und mehr steht dort nicht bei Speicher.

  8. Gefällt mir, da ich als hauptsächlicher Thunderbird-User wirklich wenig Speicherplatz in Gmail belege 🙂

  9. Was ist denn mit dem 25 GB Angebot für 2.49$
    Wird es das nicht mehr geben und was wenn man es jetzt kauft? Behält es dann Bestand?

  10. Hmm bei mir steht:
    Kostenlos

    0.89 GB (2.87 %) von 31 GB genutzt

    0.9 GB genutzt in Drive
    0 GB genutzt in Google+ Fotos

    o_O

  11. Zwecks der 0GB Anzeige bei Google+ Fotos scheint es wohl so zu sein, dass Bilder unter der Auflösungsbreite von 2048px weiterhin for free sind und somit nicht mitgezählt werden.

    Oder sehe ich das falsch, dann korrigiert mich 🙂

  12. 25GB. Free. Bei SkyDrive.
    Wenn man Office kauft gibt’s auch noch 20GB gratis dazu, zusammen mit 60 weltweite Skype-Minuten pro Monat.

    Warum auch immer man bei Google sein sollte.

  13. @nikeee: Und der E-Mail-Speicher ist unbegrenzt. 🙂

  14. @nikeee:
    Keine Ahnung?

  15. Achja, der Speicher ist runtergerechnet auch günstiger als bei Google. Bei MS zahlt man nur in jährlichen Intervallen.

    Dazu kommen mit Office vollkompatible WebApps (man kann sogar Präsentationen im Browser starten). Ich bin jetzt schon länger bei MS und bereue den Umstieg nicht einmal ansatzweise.

  16. Ach, Freund Google ist einfach klasse !

  17. Ich würde gerne bestimmte Bilder und Musik auf meine Gdrive hochladen und möchte dass diese dann automatisch mit meinen Android Handy syncronisiert wird, kann man das irgendwie einstellen?

  18. „25GB. Free. Bei SkyDrive.“ -> 7GB

    …Aber man darf auch gerne beides verwenden, und Dropbox noch dazu 🙂

  19. @nikeee: Mittlerweile gibts bei SkyDrive für Neukunden aber auch nur noch 7GB… Bei Box dagegen gibts immer wieder Promo-Aktionen, durch die man 50GB gratis bekommt, bei MEGA gibts die standardmäßig. Und das schöne ist ja, dass jeder dieser Dienste seine eigenen Vor- und Nachteile hat – kann sich also jeder das raussuchen, was am Besten zu ihm passt 🙂

  20. Ich gehe mal davon aus, dass die Bilder unter 2048 Pixel weiterhin nicht mit angerechnet werden. Wenn das so ist, ändert sich ja nicht wirklich viel, es wird halt etwas übersichtlicher 😉

  21. @Marcin: Schau dir vielleicht mal die App FolderSync an. Damit kannst du Ordnerpaare erstellen, die dann zwischen Cloud und Handy automatisch synchronisieren.

  22. Da war vor Tagen schon web.de bissl schneller mit der Idee 😉
    https://produkte.web.de/online-speicher/vorteile/kostenlos/

  23. … also bei mir gibt es keine Vermischung und keine Speicherplatzaufschlüsselung! Fein getrennt nach Mail 10GB und Drive 5 GB in 2 Boxen mit dem Zusatz, nicht für andere Produkte verwendbar oder mischbar. eigenartig. Vielleicht nur die rein US-Version? hh.

  24. Bei mir ist es ebenfalls noch getrennt. Zu begrüßen ist der Schritt aber auf jeden Fall.

  25. Ich habe noch einen kostenlosen Apps-Account. Bekommt der 30GB? Oder betrifft das nur zahlende Apps-Kunden?
    Quelle: http://googleenterprise.blogspot.de/2013/05/bringing-it-all-together-for-google.html

  26. @Phadda Für meine Freundin zu spät. *g* Sie ist letzten Monat nach nach Yahoo umgezogen weil web.de für Mails immer noch nur um die 70MB hatte.

  27. Soll mir Recht sein dir Änderung.
    Ich gehe auch davon aus, dass die Fotos weiterhin nicht auf den Speicherplatz angerechnet werden.

  28. Wie ist das mit den Google+ Fotos: da war doch bis dato keine Beschränkung. Ist das jetzt auch aufgehoben?

  29. finde ich klasse. daumen hoch !

  30. Wie sieht es den dann aus wächst der Speicherpltz dann trotzdem noch kontinuierlich weiter?

  31. Ich benutze nach wie vor meinen USB-Stick und das wird auch so bleiben. Da muss ich keine Daten hin- und herschieben und er ist schön handlich.

  32. Bei mir steht heute (10.06) immer noch 5 GB! Ist das schon (für alle) ausgerollt?

  33. heute Nacht wurde anscheinend auf die og. Berechnung umgestellt

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.