Google Play Store: Shuttle+ Music Player 2.0 erschienen, Pro-Version 50% reduziert

Auf der Android-Plattform hat man die Auswahl zwischen einer Vielzahl von Mediaplayern. Einer der beliebteren für lokal vorliegende Titel ist der Audioplayer Shuttle, der einmal als kostenlose und einmal als kostenpflichtige Version vorliegt. Pünktlich zu Weihnachten hat der Entwickler die Version 2.0 an den Start gebracht. Und da es zu Weihnachten grade passt, ist auch die Pro-Version vergünstigt, liegt derzeit bei 79 Cent.

Zu den Neuerungen der Version 2.0 gehören dynamische Themes, die Anzeige der Restzeit, Mehrfachauswahl für Künstler / Alben / Playliste, das Sharen des Now-Playing-Screens, die Möglichkeit, einzelne Songs zu Genres hinzuzufügen und vieles mehr. Auch optisch hat sich was getan, die Theme-Engine wurde neu gestaltet, das App-Theme passt sich beispielsweise dem Artwork an. Die kostenlose Version kommt auf 4.3 Sterne im Google Play Store bei zwischen 1-5 Millionen Installationen, die Pro-Version hat 4,5 Sterne bei zwischen 100.000 und 500.000 Installationen.

Die Unterschiede zwischen Pro- und Non-Pro-Version:

ID3-Tag-Bearbeitungsfunktionen
Odner-Navigation
Chromcasting auf den Fernseher
Tonnenweise weitere Themes

Shuttle Music Player
Shuttle Music Player
Entwickler: SimpleCity
Preis: Kostenlos+
  • Shuttle Music Player Screenshot
  • Shuttle Music Player Screenshot
  • Shuttle Music Player Screenshot
  • Shuttle Music Player Screenshot
  • Shuttle Music Player Screenshot
  • Shuttle Music Player Screenshot
  • Shuttle Music Player Screenshot
  • Shuttle Music Player Screenshot
  • Shuttle Music Player Screenshot
  • Shuttle Music Player Screenshot
  • Shuttle Music Player Screenshot
  • Shuttle Music Player Screenshot
  • Shuttle Music Player Screenshot
  • Shuttle Music Player Screenshot
Shuttle+ Music Player
Shuttle+ Music Player
Entwickler: SimpleCity
Preis: 1,49 €
  • Shuttle+ Music Player Screenshot
  • Shuttle+ Music Player Screenshot
  • Shuttle+ Music Player Screenshot
  • Shuttle+ Music Player Screenshot
  • Shuttle+ Music Player Screenshot
  • Shuttle+ Music Player Screenshot
  • Shuttle+ Music Player Screenshot
  • Shuttle+ Music Player Screenshot
  • Shuttle+ Music Player Screenshot
  • Shuttle+ Music Player Screenshot
  • Shuttle+ Music Player Screenshot
  • Shuttle+ Music Player Screenshot
  • Shuttle+ Music Player Screenshot
  • Shuttle+ Music Player Screenshot
  • Shuttle+ Music Player Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

6 Kommentare

  1. Poweramp V3 seufz… langsam verliere ich den Glauben das diese version jemals noch erscheint.
    Habe als alternative „Retro Music“ installiert, auch eins sehr schöner Player.
    Kommen leider von der audio engine alle nicht an Poweramp ran, auch shuttle nicht.

  2. Dachte schon, das Projekt sei tot… Hatte Shuttle mal in einer Gratisversion ergattert. Mal sehen, vielleicht komme ich ja vom Music Folder Player ab, der bisher einfach perfekt passt.

  3. @Reen
    Schon Mal den GoneMAD Music Player getestet? Der Entwickler arbeitet derzeit an der komplett überarbeiteten Version 3.0. Der Fortschritt lässt sich im Blog verfolgen.
    http://gonemadmusicplayer.blogspot.de

  4. Ich höre eigentlich nur noch Musik über mein Play Musik Abo. Wer benutzt den eigentlich noch einen „normalen Musik Player bei Zeiten wie Deezer, Spotify und co?

  5. @michael: bei mir ist lokale Musik ein muss. Habe zahlreiche Mashups, Remixe und Mixes, die gibt es nicht bei Spotify und Co.

  6. Schade, offiziell wird zwar Gapless Playback unterstützt, leider höre ich aber doch eine ganz kurze Lücke zwischen Songs. Das fällt natürlich besonders bei Live-Alben auf. Viele Musikplayer für Android scheinen aber dieses Problem zu haben. Bisher scheint doubleTwist der einzige Player zu sein, bei dem Gapless wirklich zuverlässig und eben ohne „Gap“ funktioniert. Shuttle+ habe ich aber trotzdem gekauft, vielleicht wird es ja noch was. Außerdem gefallen mir die Anpassungsmöglichkeiten.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.