Google Play Store mit zahlreichen Angeboten in allen Bereichen

Der Black Friday ist mittlerweile auch in Deutschland angekommen und schon in den Tagen vorher werfen die Anbieter mit Angeboten um sich. Manche taugen etwas, andere kann man getrost liegen lassen. Auch Google hat einen Black Friday im Google Play Store eingeläutet, da findet man dann nicht nur reduzierte Apps, sondern auch Hörbücher, Filme und Serien. Ich habe mich mal ein bisschen durchgeklickt, konnte aber auf den ersten Blick nichts für mich finden, was wirklich spannend ist. Aber so etwas ist ja natürlich immer sehr subjektiv. Wer selber mal schauen will, sollte am Android-Smartphone oder im Web im Google Play Store vorbeischauen, die großen Hinweise auf die Angebote in den einzelnen Kategorien sind kaum übersehbar. Auf Spiele gibt es beispielsweise „bis 80 % Rabatt“, darunter sind dann Klassiker wie Machinarium, welches schon x Mal kostenlos zu haben war, aber auch Samorost 3, Monument Valley 2, The Room: Old Sins oder NBA 2K20.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Bin ich nur zu blöd das zu finden, oder sind keine Apps dabei? Spiele, In-Game-Zeugs, Filme, Serien, Ebooks und Hörbücher finde ich, Apps nicht. Verstecken die sich?

    • Beginnt bei mir mit den Worten „Bis zu 80% Rabatt auf …“ ..und da sind dann die Spiele.

      Ist aber tatsächlich nicht besonders leicht zu finden.

      • Sorry, das war wohl missverständlich ausgedrückt von mir, die Spiele sehe ich. Spiele sind zwar auch Apps, aber ich meinte Anwendungs-Apps. Im Playstore steht ja auch „Hole dir unglaubliche Rabatte auf die besten Spiele, Apps, Filme und mehr“, also in der Aufzählung ein Unterschied zwischen Apps und Spiele-Apps. Scheint aber keine Nicht-Spiele-Apps zu geben – und das wäre das einzige, was mich interessiert hätte.

  2. Benjamin Wagener says:

    Schade, für mich wären nur Nicht-Spiele-Apps interessant und die sind nicht dabei. Kann man nichts machen.

  3. Apps sind nciht dabei. Sieht man sehr eindeutig auf der Startseite des Stores, wenn man die am Rechner im Browser öffnet. In dem Werbebanner git es keine Apps 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.