Google Play Store: Installationsstatus von Apps wird direkt auf dem Homescreen angezeigt

Wenn man unter iOS eine App aus dem App Store herunterlädt, wird diese seit jeher direkt auf dem App Store als Icon angelegt und der Status des Downloads wird innerhalb dessen angezeigt. Somit könnt ihr jederzeit verfolgen, wie lange es noch dauert, bis die App oder das Spiel verfügbar ist. Wer den Download abbrechen möchte, kann das über das Icon erledigen.

Dasselbe Verhalten adaptiert nun auch der Play Store. Ladet ihr eine neue App herunter (funktioniert nicht bei Updates), wird diese direkt als schwarz-weißes Icon auf dem Homescreen abgelegt und ein Kreis darum zeigt den Ladestatus an. Es wird immer nur eine App heruntergeladen, weitere werden als wartend angezeigt. Der Download kann genauso direkt über das Icon abgebrochen werden, ein Besuch des Play Stores ist also nicht notwendig.

Laut 9to5google wird dieses Verhalten gerade auf alle Smartphones mit mindestens Android 11 verteilt, dabei spielt es keine Rolle, ob es ein Pixel oder ein anderes Gerät ist.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Anlegen von Homescreen-Icons habe ich schon immer ausgeschaltet. Weiß nicht, was das soll. Der Play Store weiß doch nicht, wo ich die Icons haben will…

    • Ich hoffe doch, dass es sich so einstellen lässt, dass dieses Status-App-Icon nur in der App-Liste angezeigt wird. Aber das wäre wirklich mal ein praktisches Feature. Wie oft hab ich schon müssen im Play Store nachschauen, ob denn überhaupt schon mit dem eigentlichen Download begonnen wurde.

  2. Solche Details sind es, die Apple einfach besser macht, weil dort über sowas nachgedacht wird.
    Dass Google das langsam mal adaptiert ist schön, aber immer noch Welten schlechter.
    Bspw. auch deswegen, weil Android immer noch nur eine einzige App gleichzeitig herunterlädt und installiert. Wenn sich eine App mal querstellt, sitzt man blöd wartend da. Bei iOS sind es immer drei parallel, wodurch das ganze viel reibungsloser geht.

    • Da gibt es aber viele Details, die Android besser macht. Beispielsweise kann ich dort meine Apps und Gruppen frei auf dem Home-Screen verteilen. Nervt mich jedes Mal bei iOS.
      Diese Vergleiche finde ich generell sinnlos- beide Systeme haben ihr Vor- und Nachteile.

    • 3 Apps komplett parallel macht natürlich keinen Sinn. Dann dauert der Download pro App entsprechend drei mal solange und die Installation auch, wenn man davon ausgeht, dass zum Download einer App jeweils die volle Bandbreite und zur Installation einer App die gesamte Rechenleistung verwendet wird. In dem Sinne ist Android besser, da ich dann nach einem drittel der Zeit immerhin schon die erste App starten kann, während bei Apple einfach nur 3 Apps jeweils zu einem drittel fertig sind.

      Sinnvoller wäre es, 2 Apps parallel zu installieren: Den Download der 2. App starten, sobald die erste App runtergeladen wurde und mit der Installation beginnt.

    • Komisch, ich habe dieses Feature noch nie vermisst.
      Wie geil muß ich denn auf eine App sein, um das sehen zu wollen? Dann kann ich ja direkt im Store bleiben.

      Und auch bei mir kommt so gut wie keine App auf die Home Screens, wäre ja noch schöner…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.