Google Play Store: Flick Launcher Pro für 59 Cent

Viele fortgeschrittene Android-Nutzer – zu denen sicherlich viele unsere Leser gehören – bohren sich ihr Smartphone mit einem Android-Dritt-Launcher auf. Auch bei mir Pflicht-Programm, wenn ich Smartphones mit dem System Android nutze. Ab Werk bin ich nicht zufrieden, weder bei OnePlus, noch bei Huawei oder dem Google Pixel selber. Ich selber habe fast alles an Launchern gekauft und ausprobiert, bin dann aber doch beim Nova Launcher hängen geblieben.

Durch dieses Blog hier probiere ich sicherlich natürlich mehr rum als einige andere Anwender und habe aus diesem Grunde auch damals den Flick Launcher vorgestellt. Den gibt es in einer kostenlosen und in einer kostenpflichtigen Variante. Sehr mächtig, aber auch sehr einfach zu justieren. Die kostenlose Variante kann schon sehr viel und wird den meisten Nutzern, die einen Dritt-Launcher antesten, sicherlich ausreichen.

Solltet ihr euch das mal anschauen wollen oder bereits haben – und ihr meint, dass ihr die Vollversion kaufen wollt, dann ist wohl jetzt der richtige Zeitpunkt für Sparfüchse. 59 Cent werden für den Flick Launcher Pro gerade fällig. Ein sehr fairer Preis, wie ich finde. Der Launcher hat übrigens auch eine Kompagnon-App für die Google-Now-Seite, diese kann während der Installation heruntergeladen werden.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.universallauncher.flicklauncherpro

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.universallauncher.universallauncher

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Leider nicht in Deutsch oder habe ich es nicht gefunden?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.