Google Play Musik: Version 7.12 hindert ab sofort externe Geräte an der automatischen Wiedergabe von Musik

Google legt aktuell serverseitig nach und nach für jeden Nutzer von Play Musik in Version 7.12 den Schalter für ein neues Feature um, das vielerorts so einige Herzinfarkte vermeiden helfen könnte. Bisher ist es wohl so, dass sobald man ein externes Gerät mit seinem Smartphone verbunden hat, jenes Gerät sofort laut und ungebremst mit der Wiedergabe von Musik loslegt. Hauptangeklagter hier sei laut Android Police wohl vorrangig die App von Google Play Musik. Die neue Funktion soll dem Problem aber nun den Riegel vorschieben.

 

Das Feature ist bei meiner Version 7.12.5218 bereits eingetroffen, sollte also auch bei euch spätestens in den nächsten Tagen auftauchen. Geht man in die Einstellungen der App, prangt dort nun ein neuer Eintrag namens „Starten der Wiedergabe auf externen Geräten zulassen„. Deaktiviert man diese Option, dürfte ab sofort keines der extern gekoppelten Geräte mehr automatisch mit dem Abspielen von Musik loslegen.

Kennt ihr das beschriebene Problem und vor allem funktioniert die Lösung von Google für euch wie gewünscht?

(via Android Police)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Das war bei mir kein Problem, sondern ein Feature 🙂 ich finde das so praktisch!

  2. Ja ich finde das auch sehr praktisch. Nutze es täglich am Autoradio. Ein Ausschalten der Funktion macht das nur umständlich.

  3. Nutze Play Music häufig mit verschiedener BT Hardware. Ist mir nie aufgefallen.

  4. Endlich dachte schon das lag an meiner xiaomi mi Box, bei den letzten Aktualisierungen im PlayStore ist der Musikplayer leider nicht dabei, jedoch habe ich diese Option trotzdem im Menü, scheint schon ein paar Tage älter zu sein oder serverseitig aktiviert worden zu sein 🙂

  5. Fas Problem hatte ich nie, weder bei Bluetooth noch bei WLAN (Chromecast) Koppelung.

  6. Das ist eines der praktischsten Features von PlayMusic. Insbesondere während der Autofahrt. Einsteigen, Losfahren, Autoradio auf BT umstellen und schon läuft die eigene Musik.

  7. Lebensretter.. endlich!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.