Google Play: ES File Explorer/Manager PRO kostet 10 Cent

Tja, wenn ich über diese Software schreibe, dann ärgere ich mich ein wenig. Der ES File Explorer/Manager PRO kostet derzeit 10 Cent im Play Store. Der Entwickler hat aber damals ein paar fatale Fehlentscheidungen getroffen, die sehr viel Vertrauen kosteten. Unangekündigt wurde den Nutzern Werbung im Ladebildschirm angezeigt – für eine App, die schnelleres Laden versprach. Die kostenlose Version erwähne ich an dieser Stelle mal gar nicht, denn die war schon immer ganz schlimm.

ES File Explorer/Manager PRO
ES File Explorer/Manager PRO
Entwickler: ES Global
Preis: 3,09 €
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot
  • ES File Explorer/Manager PRO Screenshot

Dennoch greifen viele Nutzer zum ES File Explorer/Manager PRO, weil er durchdachte Funktionen bietet – und auch auf dem Android-TV funktioniert. Muss jeder für sich selber entscheiden, ich bin damals zum Entschluss gekommen, dass ich die App runterwerfe – und ich hatte sie damals voll bezahlt.

Des Weiteren – und das muss ich ebenfalls erwähnen: Das letzte Update kam im Juli, allerdings hat man offensichtlich noch nicht die neue Dropbox-Authentifizierung implementiert, sodass man diesen Clouddienst wohl nicht mehr nutzen kann.

Das Gute ist, man hat als Nutzer viele Optionen bei den Datei-Managern. Da gibt es viele, die euch sicherlich auch ausreichen. Meine Favoriten? Der Solid Explorer, aber auch der MiXplorer, den ich seit längerer Zeit wieder ausschließlich nutze.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

19 Kommentare

  1. Bin immer noch ein Fan vom ES File Explorer (Pro). Es mag vielleicht an der Gewöhnung liegen, aber es ist in der Bedienbarkeit und dem gebotenen Funktionsumfang für mich einfach stimmig.

  2. Alexander Mauß says:

    für mich reicht der mixplorer vollkommen aus – und er ist kostenfrei.

  3. Hab mich auch sehr geärgert. Voll bezahlt und dann machen die so einen scheiß. Habs runter geworfen und nutze nur noch Solid und bin damit super zufrieden.

  4. Schade, dass Caschy für so Müll Werbung macht.

    Hatte vor ein paar Jahren die Free Version, und bin aufgrund der Begeisterung auf die Pro Version gewechselt.

    Die wurde erst extrem zugemüllt, und dann nicht mehr weiterentwickelt. Die Free VErsion sieht komplett anders aus.

    Dazu kommt, dass die Pro Version permanent zu Servern in China kommuniziert… was nicht nur Akku kostet sondern auch datenschutztechnisch bedenklich ist, weil Werbung sehe ich keine…

  5. Nach der Aktion war der ES-Explorer für mich gestorben und er bekommt auch keine neue Chance. Bin mit dem Solid-Explorer voll zufrieden.

  6. Für mich fordert die App leider zu viel Zugriffsrechte, die ich sogar unter LineageOS nicht einschränken kann.
    – Geräte- und App-Verlauf
    – Geräte-ID und Anrufinformationen

  7. net mal wenn die mir nen euro zahlen…
    habe damals auf den mix gewechselt und es bis heute net bereut…

  8. Wieso gibt es den Mixplorer denn nicht im Play Store?
    Schwanke zwischen Solid Explorer und Mixplorer.

  9. Die Pro Version ist überhaupt nicht vergleichbar mit der kostenlosen Version, keine nervige Werbung, alles konfigurierbar und Berechtigung nur Speicher und Telefon

  10. Ich benutze schon länger die Pro Version von ES. Wahrscheinlich größtenteils aus Gewöhnung, aber mich hat er bisher eben auch nicht großartig gestört.

    Ich muss aber @DFFVB Recht geben, dass die Entwicklung der pro Version echt eingeschlafen ist. Die free Variante hatte ihr letztes Update noch am 28.09.2017 und die Pro Version am 29.06.2017. Von anderen Apps kenne ich das so, dass zuerst die Pro Version mit Updates und neuen Funktionen versorgt wird – hier scheint das aber irgendwie andersrum zu laufen.

  11. „Fehlentscheidung“ trifft es nicht. Der Einbau diverser als Features getarnter Sauereien hat den Autor grundsätzlich diskreditiert. Auch ich hatte die voll bezahlte Pro-Version, auch ich finde nach wie vor, dass die App unter den Explorern die beste Variante ist, aber der Laden ist nicht ganz koscher, und das ist für eine Root-App inakzeptabel.

    Nutze jetzt Solid und gut ist.

  12. @Bastlwastl:

    Aber auch die Pro Version kommuniziert recht fleißig mit Servern in China… warum?

  13. Einfach mal bei Google: „es file explorer china“ eingeben…

  14. Ich nutze als Filemanager die SanDisk Memory Zone App. Bin damit sehr zufrieden. Und ist kostenlos

  15. Hmmm… Einerseits finde ich den ESFE aufgrund seines Funktionsumfanges einfach großartig. Nachdem ich ihn bereits vor einiger Zeit mal für 10c bekommen hatte, nutze ich die Pro-Version ausgesprochen gern.
    Neugierig geworden von Euren Bedenken habe ich mit dem ESFE soeben testweise eine Datei in meinem per WebDav angebundenen GMX-Speicher erstellt und den Datenverkehr per Packet Capture verfolgt. In der Tat scheint der ESFE – soweit ich es verstehe – für mich dubiose Seiten wie z.B. hmma.baidu.com, conf.international.baidu.com oder http://www.estrongs.com zu kontaktieren :-/

  16. @DFFVB
    Dann muesste er erstmal an meinen IP Tables Regeln vorbeikommen 🙂

  17. @Bastlwastl

    D.h. Du bist die ganze Zeit per VPN unterwegs oder nur im heimischen LAN?

  18. Immer VPN

  19. Wer versucht, eine Malware über Paketfilter in den Griff zu bekommen, dem ist nicht mehr zu helfen.

    Mein Mann schlägt mich, aber ich binde mir einfach Styropor vors Gesicht und führe eine super Ehe.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.