Google Pixel 6: Neues Update wird verteilt

Ihr seid Besitzer eines Google Pixel 6 oder 6 Pro? Solltet ihr euch bei dieser Frage angesprochen fühlen, dann schaut mal in den Systemeinstellungen vorbei. Aktuell verteilt Google ein Update für sein neuestes Pixel-Smartphone. Das Release ist gerade einmal knapp 10 MB groß und behebt laut Changelog Programmfehler und verbessert die Leistung und Stabilität von Android. Genauere Informationen, was genau behoben wird, lässt Google an dieser Stelle leider vermissen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Moin,
    installieren dauert wie gewohnt ewig :(. Bin gespannt ob der FPS dann schneller reagiert bzw überhaupt reagiert. . Smart Lock „Vertrauenswürdige Orte“ funktioniert auch mal oder auch nicht.

    Happy patch day

    • Die Installationszeiten sind super nervig lang, allerdings habe ich heute bemerkt, dass sich das Gerät auch vor dem offiziellen Ende der Installation bereits wieder benutzen lässt. Vielleicht weil kein Neustart erforderlich zu sein scheint. Bis jetzt jedenfalls nicht.

      • Martin Deger says:

        War schon lange so. Der Neustart geht dann recht schnell.

      • nein, Neustart wird angefordert

      • Ok, es braucht doch einen Neustart. Der ist aber wohl nicht so dringend.

      • Fritz Mukula says:

        Das sind doch nicht die Installationszeiten, sondern die Optimierung nach der Installation, die Dir prinzipiell egal sein kann, da Du das Gerät währenddessen ganz normal ohne Einschränkungen weiter nutzen kannst. Danach will es einmal neu gestartet werden und das war es. Google sollte sich eher auf die ganzen bekannten Probleme konzentrieren und diese in den Griff bekommen. Neulich hatte ich den Fall, dass ich bei beiden Karten keinen Empfang hatte, während der Autofahrt. Als sich am Ziel das Smartphone vom Auto abgemeldet hat, ging es wieder. Das Problem hatte ich später wieder erneut und erst nach einem Restart des Geräts, hat es wieder normal funktioniert, sprich hier besteht weiterhin ein Bluetooth/Empfangsproblem, wie bereits seit Start. Auch der Fingerabdrucksensor ist immer noch eine 3/5. Bin gespannt ob nach dem aktuellen Updaten und einem Restart beide SIM-Karten sauber erkannt werden, oder die eSIM erst nach einem erneuten Reboot erkannt wird. Das ist bei einem 1000,- € Gerät gelinde gesagt unzufriedenstellend.

        • Fritz Mukula says:

          Nach dem Update und Reboot mal wieder die eSIM (Dual-SIM Betrieb) nicht erkannt. Erst wieder nach einem erneuten Reboot.

    • Alles genauso bescheiden wie vorher. Bei FPS und Smart Lock.

  2. Martin Deger says:

    Bei meiner Frau (Pixel 6 Pro) sind es 27,22 MiB.

    • Nee, das ist dann das Februar Update (ist hier auch gerade erst aufgelaufen, hatte ich bisher aufgrund der möglichen WLAN Probleme nicht erzwungen).
      Das Sicherheitsupdate mit 10,25 MB kommt dann bei erneuter Suche nach der Installation des Februar Patches (hier auch Pixel 6 Pro).

  3. In der Annahme es ist auch was wirklich relevantes: SO stell ich mir das eigentlich vor, wenn man Hard- und Software aus einer Hand kauft: wirklich wichtige Patches müssen sofort raus, und nicht erst Wochen auf das nächste Monatsupdate warten und die User dann bis zu 4 Wochen mit dem Problem alleine lassen.

  4. Ich hatte schon das erste Februar Update pausiert, weil mein Pixel 6 so ziemlich problemfrei läuft … Kann wer berichten, der das heutige Update installiert hat?
    Danke

    • Hab gerade wegen des Artikels mal geschaut und auf meinem 6 Pro dann gerade das Februar Update gezogen (hatte ich bisher aufgrund der teilw. berichteten Problem nicht „erzwungen“).
      Das war nach erstem Eindruck problemlos (hatte aber inkl. des Dezember Updates bisher auch sonst keinerlei Probleme) und ging gefühlt sogar einigermaßen fix.
      Sicherheitsupdate läuft gerade, werde berichten.

    • Keine Probleme hier. 6 Pro, 10 ¼ MB.

    • Pixel 6, 10 MB-Patch installiert. Hab jetzt den tollen Bug vieler anderer: Wenn ich angerufen werde und den Anruf nicht annehme, werde nun Anrufe aus dem Mobilfunknetz als abgelehnt angezeigt und nicht auf dem Sperrbildschirm gezeigt, nur in der Telefon-App sind sie aufgeführt (eben als abgewiesen). VoLTE deaktivieren zeigt Anruf in Abwesenheit (und Meldung auf dem Sperrbildschirm), VoLTE aktiviert zeigt Anruf als abgelehnt (und keine Meldung auf dem Sperrbildschirm). Prima.

      Dafür ist folgender Bug behoben: Profil Vibration ist aktiviert > Anruf getätigt > Profil hat selbständig gewechselt auf Laut.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.