Google Pixel 6 / 6 Pro: Vorbesteller erhalten nun eine andere Prämie

Google hat im Rahmen seiner Produktvorstellung des Pixel 6 und des Pixel 6 Pro für Vorbesteller eine interessante Bundle-Aktion präsentiert. Bestellt jemand ein Google Pixel 6 oder ein Google Pixel 6 Pro vor, dann gibt’s einen tollen Kopfhörer dazu, im konkreten Fall den Bose 700. Der ist für sich allein betrachtet schon einiges wert, sodass das Pixel-Paket natürlich sehr verführerisch ist. Google wurde nun offensichtlich vom Erfolg überrannt, denn nicht alle Vorbesteller werden den Bose 700 bekommen. Darüber informiert das entsprechende Formular während der Eingabe der Daten. Hier einmal ein Screenshot unseres Lesers Ralf:

Nutzer bekommen jetzt den Bose QC 45 angeboten – dazu dann einen Gutschein für den Google Store in Höhe von 75 Euro. Meines Erachtens auch ein gutes Angebot, doch man muss jetzt schauen, wie Vorbesteller reagieren. Google wird sich aber vermutlich rechtlich abgesichert haben.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

68 Kommentare

  1. Da ärgere ich mich doch dass ich die Bose direkt beantragt habe. Vor 6 Tagen sie E-Mail bekommen, dass sie in den nächsten 60 Tagen ankommen werden. Hatte deutlich lieber die qc45 mit Gutschein gehabt…

  2. Ich und viele andere auch, die bei O2 bestellt haben, warten immer noch auf das Pixel 6 / 6 Pro. Kein einziges Gerät ging bis jetzt von O2 raus obwohl in der Zwischenzeit viele andere Händler immer wieder welche hatten.

  3. Hmm bei mir steht noch der 700 in der Mail, ich hoffe das bleibt auch.
    Da der 700 einiges besser in der Telefonie sein soll habe ich eigentlich auf einen guten Homeoffice Kopfhörer gehofft. Wenn ich den QC45 bekomme werde ich ihn wahrscheinlich verkaufen, finde den nämlich richtig hässlich.

  4. Einem „geschenkten“ Gaul… 🙂

  5. Pixel 6 pro am 19.10. bei Google direkt bestellt am 27. geliefert bekommen. Wie von Google gefordert 14 Tage nach Bestellung den Antrag also am 2.11. gestellt. Bearbeitung hat etwas gedauert. Warum auch immer. Aber gestern Email bekommen das innerhalb der nächsten 60 Tage explizit die Bose 700 geliefert werden.
    Ansonsten bin ich echt super Happy mit dem Teil. Gehöre wohl zu den Glücklichen die keinen der gerade propagierten Bugs hat. Einzig der Fingerprint Sensor ist im Vergleich zu meinem Vorgänger dem OnePlus8 pro sehr langsam. Aber bei richtiger Handhabung genau so zuverlässig. Man gewöhnt sich schnell dran den Finger einfach einen Tick länger drauf zu lassen.

  6. Ich habe gestern um 18:00 Uhr eine Email von Google erhalten. Meine Bose-Kopfhörer gehen nun in den Versand.

  7. ForenUser_0815 says:

    Die telekom startet gerade ihren Weihnachtskalendar-Aktion. Im 1.Türchen heute kann man einenBose700-Kopfhörer gewinnen…wer also noch sein Glück versuchen möchte. https://interesse.telekom.de/adventskalender

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.