Google Pixel 4: Weißabgleich der Kamera arbeitet nach Patch jetzt korrekt

Gute Nachrichten für alle Besitzer eines Google Pixel 4: Ein Update, das auch den November-Sicherheitspatch enthält, behebt ein nerviges Problem mit der Kamera. So funktionierte bisher der Weißabgleich in einigen Situationen nicht korrekt. Dieses Problem ging auf den Algorithmus zurück, welcher eigentlich bei schwierigen Lichtverhältnissen die Bildqualität verbessern soll. Stattdessen wandelte er aber in einigen Fällen Rot zu Gelb um und zerstörte so das Bild.

So klagten auch bei Reddit einige Nutzer über diesen Bug. Betroffen waren vor allem Rottöne, welche teilweise in Gelb umgemodelt wurden, manchmal aber auch als Rosa und Co. enden konnten. Vergleiche mit anderen Smartphones zeigten, dass etwa ein Apple iPhone X unter denselben Bedingungen die Farben akkurat darstellte. Eine herbe Schlappe für Google, welche die Pixel-Geräte ja auch mit ihren Kameras bewerben.

Auftreten kann das Problem allerdings auch an den Pixel 3 – dann aber ausschließlich im Nachtmodus. So erklärt sich auch die ganze Misere insgesamt. Denn Google nutzt die Algorithmen aus dem Nachtmodus der Pixel 3 an den Pixel 4 und Pixel 4 XL insgesamt für die Kamera. Offenbar konnte Google den Fehler aber nun eingrenzen, denn nach Aufspielen des letzten Updates mit dem November-Patch (wenn dieser denn mal OTA kommt) soll die Kamera beim Weißabgleich nun auch in den Situationen korrekt arbeiten, an denen es zuvor verzweifelte.

Hattet ihr derartige Probleme an den Google Pixel 4 und Pixel 4 XL?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Leider lässt die Pixel 4 XL Kamera (damit meine ich die Kombi aus Hard- und Software) einiges zu wünschen übrig. Das ging mit meinem Pixel 1 XL besser 🙁 auch kommt mir der Selfiebreitwinkel kleiner vor als beim 1er. 🙁

    https://ibb.co/PFWs9ZZ

    https://ibb.co/Kctzp98

  2. Danke für den interessanten Artikel.
    Gibt es das Wallpaper vom Foto des Pixel 4 irgendwo zum Download ?
    Schöne Grüße
    Tamara

  3. Das Hintergrundbild interessiert mich auch. Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.