Google Pixel 4 soll auf Pixel-3-Preisniveau starten

Keine Überraschung dürften die Preise sein, die für das Pixel 4 ausgerufen werden. Evan Blass, seines Zeichens jemand mit guten Kontakten, will die Preise für das Pixel 4 und das Pixel 4 XL erfahren haben. Allerdings bekam er seine Preise aus Kanada und man darf nicht vergessen, dass man nie 1:1 auf den Euro umrechnen darf, zudem bedenken muss, dass der kanadische Dollar und 0,75 US-Dollar entspricht (oder 0,68 Euro-Cent). Und was sagt Blass zu den kanadischen Preisen des Pixel 4 und Pixel 4 XL, die wir offiziell von Google am 15. Oktober sehen werden?

Pixel 4 64GB – CAD $1049.95
Pixel 4 128GB CAD $1199.95
Pixel 4 XL 64GB CAD $1199.95
Pixel 4 XL 128GB CAD $1359.95

Das ist etwas höher als der Preis im letzten Jahr für das Pixel 3 und das Pixel 3 XL in Kanada. Für mich persönlich sieht es aber so aus, als würden Pixel 4 und Pixel 4 XL in Deutschland preislich ähnlich starten wie im vergangenen Jahr. Das Pixel 3 kostete zum Start ab 849 Euro, das Pixel 3 XL ab 949 Euro. Es wird also kein günstiges Smartphone werden. Und vielleicht gilt wie im letzten Jahr: Wer etwas die Füße stillhalten kann, der wird sicher wieder sparen können.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Man darf halt nicht den Fehler machen und ein Pixel direkt zum Marktstart kaufen. Wenn ich sehe, wie vor allem das 3er relativ kurze Zeit später im Preis massiv gefallen ist…also, einfach ein wenig warten und gut ist. So ist der Preis genauso wie bei aktuellen iPhones, trotz der unbestreitbar sehr guten Qualität, einfach absurd hoch. Das schreibt ein überzeugter Pixel User der ersten Stunde.

  2. Marcel Soika says:

    Zu teuer ganz klar.. werde abwarten.. die Herzen einen richtigen kehrt wenn der Preis einen würde aber so nicht

  3. Brauche bald ein neues Smartphone, da ich mit dem Mi 9 nicht zurecht komme und mir mein Pixel geklaut wurde.

    Bei den Preisen hol ich mir gleich das iPhone 11 pro! Servus Google

  4. Die Preise fallen ja bei allen Androidgeräten ehr schnell.. Rein von der Technik her würde ich aber sagen das es dem Iphone überlegen ist..

    Finde auch Android 10 ist besser als das doch noch rcht verbugte IOS 13.

  5. Werde auf Weihnachten warten. Bisher gab es die letzten Jahre immer Vergünstigungen um den 15. Dezember herum.

  6. Hmm, ich wundere mich über die Speicherausstattung. 64 & 128 GB … 64 GB sind IMHO überflüssig, braucht kein Mensch, weil viel zu wenig. 128 GB sind gerade so OK, aber warum bietet Google keine 256 GB Version an? Gerade auch, da man den Speicher auch nicht per SD Karte aufstocken kann?! Ja ich weiß, es gibt Spotify, Netflix & Co. und die Google Cloud für die Fotos & Videos. Aber nicht jeder Nutzer will alles in der Cloud. Ich habe gern meine MP3 Daten lokal und bin so unabhängig von der Netzabdeckung oder Datenvolumen. Just my 2 cents.

    • Thomas Höllriegl says:

      Wer braucht bitte 64GB und wofür? Google ist ein Cloud-Anbieter, deren Strategie ist die Cloud und nicht der Speicher im Smartphone. Wer das will ist bei den Pixel falsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.