Google Pixel 2: Probleme mit zufälligen Neustarts

Google hat mit dem Pixel 2 und Pixel 2 XL ohne Zweifel zwei sehr gute Smartphones auf den Markt geworfen. Leider hat man mit einer Menge Kinderkrankheiten zu kämpfen, die den Spaß am Gerät trüben und die Pixel-Smartphones in kein besonders gutes Licht rücken. Nun melden ein paar Nutzer, unter anderem auch Caschy, zufällige Neustarts ihrer Geräte, die scheinbar durch das LTE-Modem ausgelöst werden.

Bereits seit dem Launch der Smartphones klagen Anwender über Neustarts der Geräte, die Ursache war bis dato aber größtenteils unbekannt. Ein Nutzer namens Nader Babbili hat sich im Google Pixel Product Forum nun dazu geäußert und macht das LTE-Modem dafür verantwortlich. Eben jene Komponente soll bei schwachem LTE-Signal eine Kernel Panic auslösen, die den Neustart zur Folge hat.

Das Problem kann umgangen werden, indem man LTE in den Einstellungen ausschaltet (Netzwerk & Internet > Mobilfunknetz > Bevorzugter Netzwerktyp > 3G) und dem Gerät nur noch 3G-Netze erlaubt, auch wenn das natürlich keine Lösung ist. Man kann nur hoffen, dass Google hier zeitnah über ein Softwareupdate den entsprechenden Fix ausliefert, Android 8.1 behebt die Problematik nämlich scheinbar noch nicht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

9 Kommentare

  1. klingt für mich wie ei Lied aus den 80igern The never ending Story.. Naja bleibt zu hoffen, dass das Pixel 3 was ja nun von den HTC mitarbeitern gebaut wird besser ist. Also Piepen hier bildschrim da Neustarts dort.. Sowas gibts ja nicht mal beim China Handy für 70€ von ebay. Ah jetzt hab ich´s verstanden jeteuer das Handy desto mehr Fehler sid drinn!!

  2. ralfihpunkt says:

    was willst du uns mit dem Kommentar zeigen? Jeder Hersteller hat leider seine Probleme, auch die billigen^^
    Was war mit Samsung und den explodierenden Akkus? Trotzdem kauft jede Sau diese Handys…

  3. Seit Veröffentlichung Besitzer eines Pixel 2 und bisher keinen solchen Absturz beobachten können. Also entweder nicht alle Pixel 2 betroffen oder es kommt auf eine recht spezielle Konstellation an.
    Was bei mir allerdings seit dem ich das Pixel 2 besitze ständig vorkommt: Neustarts des Play Stores. Sehr regelmäßig wenn man bei manchen apps auf Weiterlesen oder mehr klickt. Ziemlich nervig.

  4. Ich habe seit Verkaufstart ein Pixel 2 und überhaupt keine Probleme, kann es sein das es oft die XL betrifft?
    Oder unterscheiden sich die Pixel 2 trotzdem noch in Kleinigkeiten untereinander (verschiedene Chargen)?

  5. Im Product Forum hat der Community Manager schon geschrieben, dass das Problem identifiziert wurde und es demnächst einen Fix gibt.

  6. Ich war immer ein großer Nexus-Fan. Aber diese ganzen Probleme rund um das Pixel 2 amüsieren mich. Da bringt Google völlig überteuerte Geräte auf den Markt, die zudem wichtige Features (Klinke, Qi-Charging) vermissen lassen, und die erweisen sich dann als absolute Rohrkrepierer. Wunderbar – vielleicht bringt das ja Google auf den Pfad der Tugend zurück und nächstes Jahr gibt es wieder ein Nexus-Phone zum fairen Preis.

  7. Ich warte noch ein Weilchen. Das Gerät ist mir noch zu „frisch“ auf dem Markt.

  8. Das Pixel 2 ist für Google schon ein ziemliches Desaster. Erst derartige Preise aufrufen, und dann hinten und vorne die Technik nicht im Griff haben hinterlässt halt nicht den besten Eindruck.

  9. Bei mir hat es sich an einem Tag schon zwei mal neu gestartet einfach so… Hab das Pixel 2 xl. Also ich hoffe mal das das noch gefixt wird, weil ich das Handy an sich echt nice finde.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.