Anzeige

Google veröffentlicht Photo Sphere Camera für iOS

Google hat heute eine neue App für Apples Betriebssystem iOS veröffentlicht. Photo Sphere Camera erlaubt das Aufnehmen von 360° Aufnahmen, sodass ihr später ein plastisches Bild von euren Fotografien bekommt.Geschossene 360°-Bilder lassen sich teilen, aber auch auf Google Maps einstellen.

photosphere-ios

Die App ist kostenlos und ab jetzt sofort im App Store für euer iPhone zu haben, vorausgesetzt wird mindestens ein iPhone 4s, denn mit dem iPhone 4 können keine Panoramaaufnahmen gemacht werden. Innerhalb der App lassen sich nicht nur die eigenen Bilder betrachten, sondern ach besonders gut gelungene aus Googles View-Community. Habe das Ganze mal in meinem Garten schnell ausprobiert und finde das schon beeindruckend – leider kommt am normalen Monitor das Feeling nicht so gut rüber, wie es auf dem Smartphone der Fall ist. (Danke Nico und Daniel!)

?Google Street View
?Google Street View
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Desweiteren ist die App nicht iPod touch kompatibel!

  2. HerrRolltgern says:

    😀 😀 😀 und damit ist für mich der letzte Grund für die Nutzung von Android meinerseits verloren gegangen. Sehr fein, funktioniert super auf dem iPhone 5C…

  3. Endlich eine iOS App von Google mit einem flachen Icon ohne diesen Rand unten. Bei youtube und maps ist das zum Beispiel so, aber auch bei GMail. Ob Google wohl jemals den Authenticator auf iOS 7 aktualisieren wird?

  4. Funktioniert auch bestens mit dem iPad (air). Danke für den Tipp.

  5. Habe die App auf meinem Note 2 jetzt auch installiert, Photo Sphere ist echt toll. Daher habe ich eine Internetseite erstellt, auf der man sich meine (bisher erst wenige) Aufnahmen anschauen kann, aber auch seine eigenen lokal gespeicherten: http://photosphereviewer.wieshofer.at/.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.