Google News & Wetter: Nun erhält auch die Android-Version das große Redesign

Gerade erst vor wenigen Tagen optimierte Google nach gefühlt 100 Jahren das komplette Design der Web-Version von Google News & Wetter. Hierbei wurde die vollkommen veraltete Oberfläche durch eine moderne Variante ersetzt, Karten liefern nun die News-Inhalte und Videos. Die Reiter „Schlagzeilen“, „Lokal“ und „Für mich“ führen direkt zu den entsprechenden News und die sogenannten Story Cards geben dem Nutzer einen schnellen Überblick über ein Ereignis, verweisen aber auch auf weiterführende Artikel. Nun ist auch die Android-Version des Dienstes an der Reihe, generalüberholt zu werden.

Im obigen Screen (von Android Police) ist der Unterschied zwischen altem Design (links) und neuer Version sehr gut zu erkennen. Am unteren Bildschirmrand befinden sich nun drei Navigationsbuttons für die „Schlagzeilen“, „Lokal“ und „Für mich“. Einzelne Themenbereiche lassen sich horizontal scrollbar am oberen Rand der Karte durchstöbern.

Der Drawer, den man weiterhin über das Burger-Menü links oben erreichen kann, fungiert von nun an als Hauptseite der App-Einstellungen. Von hier aus erreicht man diverse Optionen, mit denen man die App und News nach seinen Wünschen anpassen kann. Außerdem lässt sich hier nun auch der Umschalter für das dunkle Theme der App finden.

Das Wetter-Widget wurde an die Spitze des „Lokal“-Tabs verschoben. Der hierzulande eh noch nicht gestartete Fact Check sowie die Story Cards fehlen der App hingegen noch. Wer das neue Update noch nicht über den Play Store beziehen kann, darf sich wie immer bereits jetzt die entsprechende APK vom APKMirror ziehen und installieren.

(via Android Police)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. ich finde das neue Design schrecklich und auch weniger intuitiv als vorher. Wieso muss man die Apps immer kaputtprogrammieren…..

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.