Google News & Wetter mit mehr Schlagzeilen

Google peppt seine App für News &Wetter auf… und zwar mit mehr News. So erhält die App bald eine Option für „Mehr Schlagzeilen“ („More Headlines“), die in den nächsten Tagen für sowohl Apple iOS als auch Android ausgerollt wird. Google hat sich für jenes Feature entschieden, weil laut Auswertungen des Unternehmens viele Nutzer immer weiter auf der Hauptseite herunterscrollen, um nach noch mehr Nachrichten zu stöbern. Deswegen fügt Google nun über 200 News zum Homescreen hinzu, die sich dann eben über „Mehr Schlagzeilen“ aufrufen lassen.

Soll euch im Grunde die Möglichkeit geben noch mehr Content zu entdecken. Scrollt ihr durch „Mehr Schlagzeilen“ laden letzten Endes immer mehr neue Nachrichten nach, damit euch der Lesestoff nicht ausgeht.

Google hebt in diesem Zusammenhang auch hervor, dass das AMP-Format bei Artikeln natürlich bevorzugt wird bzw. für schnelle Ladezeiten sorgen soll. Entdeckt ihr eine Schlagzeile, die euch interessiert, könnt ihr dann natürlich differenzierter nachlesen. Google hebt dabei beispielsweise auch besonders oft zitierte Artikel hervor.

Wie gesagt, will Google die neue Funktion „Mehr Schlagzeilen“ in den kommenden Tagen für die App „News & Wetter“ ausrollen – sowohl unter Android als auch Apple iOS. Um das Feature in Aktion zu erleben, müsst ihr wenig tun, außer durch die jeweiligen Bereiche scrollen und nach weiteren News suchen.

Google News & Wetter
Google News & Wetter
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
Google News & Wetter
Google News & Wetter
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
(via Google Blog)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

3 Kommentare

  1. Hat eigentlich mal jemand herausgefunden wie man die ausgeblendeten Quellen aus news.google.de übernehmen kann? Ich möchte von manchen Quellen einfach nichts sehen. Auch nicht in den Schlagzeilen. Aus diesem Grund nutze ich immer noch die Browser Version auf dem Smartphone. Obwohl mir die App ganz gut gefällt.

  2. @Jens, ich wusste garnicht, dass das im Browser geht! Mich nerven einige Quellen auch ziemlich und ich würde sie gerne ausblenden. Werde das mal im Browser probieren. Danke für den Tip 🙂

  3. Seltsam ist, dass die Browser Version anscheinend meine Interessen kennt, die ich auf dem Smartphone eingestellt habe (Stichworte wie „Kodi“ z.B.). Eigentlich sollte das doch dann auch anders herum funzen: wenn ich eine Quelle im Browser ausblende sollte sie auch auch auf dem Smartphone verschwinden. Vorausgesetzt, ich bin auf beiden Plattformen mit dem selben user eingeloggt.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.