Google Music in Deutschland verfügbar

So Freunde der Sonne, es geht langsam los. Wir haben gelernt, dass am 13. November in Deutschland Google Music startet. Bislang war das Nutzen eigener hochgeladener Musik, beziehungsweise das Anmelden bei Google Music nicht oder nur mit Tricks in Deutschland möglich. Mir haben mittlerweile mehrere Leser aus Deutschland bestätigt, dass Google Music freigeschaltet ist und jeder damit beginnen kann, den Dienst zu nutzen. (Wird anscheinend in Etappen ausgerollt. Einige Leser melden „Vollzug“, andere nicht.)

Die Seite google.com/music sollte mittlerweile von allen aufrufbar sein – ohne Tricks oder Proxies. Dort bekommt ihr den Google Music Manager, mit dem ihr Musik hoch- oder herunterladen könnt. Kaufen von Musik geht erst in zwei Wochen los, aber zumindest könnt ihr schon den kostenlosen Musik-Stuff von Google Music laden. Solltet ihr auf google.com/music nicht reinkommen, dann macht es über den Link mit den Music Manager, dort sollte es definitiv funktionieren.

Google bietet Speicherplatz für 20.000 eurer Titel, komplett kostenlos. Vielleicht solltet ihr aber warten, eure komplette Kollektion hochzuladen. Wahrscheinlich wird die Scan and Match-Funktion auch erst ab dem 13. November verfügbar sein. Dabei werden die Titel gescannt und mit Googles Datenbank abgeglichen.

Ist euer Song bei Google zu haben, muss so nicht euer Song hochgeladen werden, ihr bekommt die Serverversion. Im besten Falle ist dann kein Hochladen mehr nötig – spart Zeit und Bandbreite. Eine Technik, wie sie auch von Apple, Microsoft und Amazon eingesetzt wird. Viel Spaß mit Google Music – die Neu-Benutzer können sich das ja nun in Ruhe anschauen. (danke Rüdiger!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

33 Kommentare

  1. Bei mir geht es. Hatte es schon vorher angetestet, danach auch ohne Proxy

  2. Google Play Music Player ist momentan leider nur in den USA verfügbar.

    :((

  3. funktioniert wie immer ?

  4. Hm, gestern ging es. Die Nacht nach Indonesien geflogen und nun darf ich es nicht nutzen, weil ich nicht in einem unterstützen Land bin. Das macht die ganze Aktion witzlos wenn ich im Ausland nicht an meine hochgeladene Musik komme. Ein Hoch auf die Cloud

  5. Kann mir mal einer sagen wie Ihr auf die Seite mit der kostenlosen Musik kommt? Entweder bin ich blind oder die Seite gibt es bei mir nicht.

  6. Hmpf, wir hier in Österreich kriegen das wieder mal wieder nicht 🙁
    Das ist echt nervig, Google Music würde mir echt gefallen …

  7. solange man immer noch keine Playlisten hochladen kann macht das leider keinen Sinn für mich…

  8. Bei mir leider immer noch nicht Verfügbar…

  9. Funktioniert bei mir sehr gut – fehlt nur noch ein WP7 App

  10. Solange es das ganze nicht ohne Kreditkarte geht, kann ich es eh nicht nutzen.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.