Google+: Meine Kreise lassen sich justieren

Feinjustierung für den Menüpunkt „Meine Kreise“ bei Google+. Diese lassen sich von euch nun frei definieren. Heißt: ihr könnt festlegen, welche Kreise in „Meine Kreise“ vorhanden sind. So könnt ihr, falls ihr nicht öffentlich wie ich postet, in Windeseile vielleicht etwas mit euren Kreisen teilen, in der aber dann nicht der Kreis „Arbeitskollegen“ & Co vorhanden ist. Klingt kompliziert? Ist es aber nicht, siehe auch dieser Hilfebeitrag. Zu finden in den Google+-Einstellungen unter dem Punkt „Meine Kreise“. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

4 Kommentare

  1. Endlich… Hatte ich schon lange drauf gewartet…

  2. ich will endlich meine Kreise auch im google apps Posteingang haben damit ich danach filtern kann.

  3. Danke für den Hinweis, auf so ein Feature habe ich auch schon lange gewartet

  4. Hat jemand schon ein Spiel bei Google Plus versucht zu spielen ?

    Dabei kommt diese Frage.

    ihre E-Mail-Adresse anzeigen
    Liste mit Personen aus Ihren Kreisen anzeigen, geordnet nach der Häufigkeit Ihrer Interaktionen mit diesen Personen auf Google
    Sehen, wer Sie bei Google sind

    Jo goil, dachte ich mir.. und klickte das Spiel weg.. Nun hoffe ich das meine Bekannte dies auch tun..