Google Maps zeigt an, wann ihr mit Zeitersparnis losfahren könnt

Google Maps scheint derzeit in der Version für Android eine neue Funktion zu testen. Wobei ich nun nicht weiss, ob es an meiner Betaversion liegt, oder ob Google generell einen Schalter umgelegt hat. Google Maps zeigt für gewöhnlich bei der Planung einer Route die ungefähre Dauer der Fahrt an. Kennt man ja. Sucht man einen Ort in Google Maps, dann bekommt man für gewöhnlich die Fahrstrecke nebst der anvisierten Fahrtzeit zu sehen. Unten links finden sich dann Routeninfos. Hier bekommt man normalerweise in Textform die Route zu sehen. Neu dürfte sein, dass Google nun versucht, die beste Zeit anzuzeigen – quasi wann sich ein Losfahren rechnet, um früher anzukommen. In meinem Testfall tut sich da aber nicht viel, doch vielleicht kann der eine oder andere so besser abschätzen, wann er aufbricht. 

(via ap)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. 299Km in die Kneipe wäre mir zu weit… 😉

  2. Ich sehe das auch schon ohne die Beta Version

  3. Ach warum, für ein, zwei Bier kann man doch mal sechs Stunden Fahrt aufbringen 😀
    Am besten einen Fahrer mitnehmen.

  4. Genial, danke. Geht hier auch schon ohne Beta.

  5. Seitdem ich Navis benutze wünsche ich mir diese Funktion. Top.

  6. Wird bei mir auch angezeigt.Das markierte Feld zeigt aber wohl nur den Zeitraum an, zum Zeitpunkt der Abfrage.Hab versucht es zu verschieben etc. – erfolglos.
    Steige auch noch nicht ganz durch…

  7. Gerhard Reiter says:

    nicht unbedingt hilfreich wenn Google einem sagt wann die beste Zeit zur Fahrt in die Arbeit ist – dann kommt man garantiert zu spät 🙂

  8. Schöne wäre es, wenn man zu den gespeicherten Orten (Heim, Arbeit) eine gewünschte Ankunftszeit hinterlegen könnte und man dann rechtzeitig aufgefordert wird, loszufahren. Das würde mir mehr helfen.

    Nett wäre auch, wenn die iOS-Version endlich den Tunnelmodus bekäme, die die Android-Version schon lange hat.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.