Google Maps: Nutzer sollen Sitzplatzangebot ihrer letzten Bahnfahrt, etc. bewerten

Google sucht momentan offensichtlich nach zusätzlichen Quellen, wenn es um Informationen bezüglich der Auslastung von öffentlichen Verkehrsmitteln geht. Wie Androidpolice berichtet, haben diverse Nutzer aus Schweden, aber auch aus New York, Washington oder Paris neue Benachrichtigungen von Google erhalten, die sie nach der Auslastung ihrer Transportmittel bei ihrem letzten Weg mit der Bahn, U-Bahn und Co. ausfragten.

Viele Nutzer kennen ja schon die Anfragen seitens Google Maps, ob ihr nicht mit Bewertungen, Fotos oder anderen Informationen zu einem Ort, den ihr besucht habt, etwas zu Google Maps beisteuern wollt. So sieht es dann wohl auch hier aus. Die Fragen beziehen sich bisher wohl auf die freien Sitzflächen – gab es viele freie Sitze, nur ein paar, gab es nur noch freie Stehplätze oder war der Zug absolut überfüllt?

Mangels Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel kann ich das hier weder für die iOS- noch die Android-Version von Google Maps bestätigen. Habt ihr schon eine solche Anfrage erhalten? Crowdsourcing stellt ja aber eine durchaus logische Informationsquelle dar, die Google gemeinsam mit den Infos von Partnerunternehmen (Deutsche Bahn wäre denkbar) nutzen kann, um uns noch besser darüber informieren zu können, ob sich eine Fahrt mit einem einzelnen Verkehrsmittel gerade lohnt oder ob man doch lieber noch eine spätere Verbindung versuchen sollte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

13 Kommentare

  1. Ich habe in meinem TestFlight Build schon öfter solche Dialoge in München gekriegt. Mal abwarten wann die Infos eingebaut werden.

  2. Habe ich schon seit Monaten im süddeutschen Raum immer wieder. Vorwiegend in der S-Bahn

  3. Berlin U-Bahn letzte Woche

  4. Vor knapp zwei Monaten immer in der U-Bahn von Tokyo bekommen.

  5. In Hamburg in Bus und U-Bahn schon vor ca. 6 Monaten gefragt worden.

  6. Auch schon gehabt.

  7. Hab ich schon Ende März in Stuttgart bekommen. War an dem Tag allerdings sehr viel mit den Öffentlichen unterwegs, und hatte irgendwann die Schnauze voll 7-8 Mal danach gefragt zu werden

  8. Ja, ich bekomme diese Abfragen schon seit ca. 1 Jahr für BVG und S-Bahn Berlin.

  9. In Bremen seit mindestens einem halben Jahr auf iOS.

  10. In den letzten 10 Tagen in Japan, täglich mehrmals bekommen.

  11. Ich bekomme diese Frage schon seit mehreren Wochen in den verschiedensten Städten in Deutschland,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.