Google Maps macht neue Tabs schöner

Google möchte eure neuen Tabs schöner machen. Wer mag und Chrome nutzt, der kann nun zur frisch veröffentlichten Erweiterung Earth View greifen. Die Erweiterung sorgt dafür, dass ihr beim Öffnen eines neuen Tabs immer ein flottes Bild aus aus der Earth-Ansicht der Google Maps kredenzt bekommt. Der bildgewaltige Tab zeigt zudem noch den Ort des Geschehens an und bringt euch auf Wunsch direkt zum Ort in den Google Maps.

Bildschirmfoto 2014-10-13 um 23.03.14

[appbox chromewebstore bhloflhklmhfpedakmangadcdofhnnoh]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. wäre halt toll, wenn man auf dieser „New Tab“ Seite die normale „New Tab“ Seite oben drüber legen könnte. so isses halt nur n nettes bild und nicht mehr

  2. Dem stimme ich zu… da sollte noch ein Mehrwert dahinter sein.

  3. Ich persönlich nutze die Erweiterung „Momentum“. Da gefallen mir die Bilder besser als dieses Earth View und ich sehe noch Uhrzeit etc. (http://stadt-bremerhaven.de/momentum-neue-startseite-fuer-google-chrome/)

  4. Schade dass es da kein Addon für Firefox gibt, die Idee ansich hört sich nämlich ziemlich cool an 🙂

    Aber da wird doch bestimmt noch ein Port, wenn auch nicht von Google selbst, kommen …oder?

  5. Wirklich hübsch, aber wie schon andere schrieben – ohne meine meistgenutzten Seiten im Überblick nicht brauchbar für mich.

  6. chris1977ce says:

    Danke für den Tipp! Hab mich mit der „neuen“ TAB nie anfreunden können und noch eine „Blank-NewTab“ erweiterung genutzt – dieses hier schaut aber wesentlich cooler aus! 🙂
    Im Neuen Tab brauch ich keine Apps oder so ein gedöns – es soll schlicht sein oder ein cooles Bild wie jetzt zeigen.
    Vielen Dank Cashy!

  7. Wo hier gerade Google Maps und Chrome angesprochen wird. Bei Chrome wird mir seit Ewigkeiten (auch akt. Version) die Karte zwar angezeigt aber sobald ich auf die „Earth“ Ansicht umschalte ist alles nur schwarz. Bei Firefox läuft es ohne Probleme.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.