Google Maps: das liegt in deiner Umgebung

Für die einen vielleicht alt, für viele sicherlich neu: die Möglichkeit, auf Google Maps den umliegenden Spaß anzuzeigen. Kneipen, Discos – whatever. Dazu einfach Google Maps im Browser aufrufen und sich zum jetzigen Zeitpunkt seines Aufenthaltes begeben. Oder je nachdem – vielleicht wollt ihr auch wissen, was an einem zukünftigen Urlaubsort ist. Ort eingeben und schon geht es los.

Also, Maps sind zentriert und ihr gebt jetzt im Suchfeld ein Sternchen * ein – schon zeigt Google Maps alles Mögliche aus eurer Nähe an. Doch wer es detaillierter wissen will, der gibt zum Beispiel * Kneipe ein. Dann werden Kneipen in der Umgebung angezeigt. (Danke Mike!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

7 Kommentare

  1. Kannte ich bisher nicht und ist ein sehr guter Tipp, danke!

  2. Sehr gut, kannte ich noch nicht. Danke für den Hinweis.

  3. Wieder was dazu gelernt. Danke.

  4. Sehr cooles Feature, kannte ich noch nicht. Sehr interessant, welche Einträge Google in meinem kleinen Ort alle aufweist. Kann ich mir im Urlaub bzw. im Städteurlaub sehr praktisch vorstellen.

  5. Die Funktion an sich ist ja bereits seit langer Zeit dabei, aber die Abkürzung über die Suche mit „*“ kannte ich noch nicht.

  6. Wow.. .danke…
    noch nie auf den Gedanken gekommen einfach mal nen Wildcard Zeichen zu verwenden wie das bei Kommandozeilen ja gang und gebe ist ^^

  7. Gibt es eine Möglichkeit einen Link zu erzeugen der automatisch Google Maps mit solch einer Suchanfrage unter Android aufruft?
    Bsp. So das man eine ICON auf dem Homescreen bekommt den man drückt und dann alle z.Bsp Kneipen in der Nähe angezeigt werden.