Google Mail: mobile App kann nun unter anderem Absender versenden

Vielleicht hat es der eine oder andere schon mitbekommen: man kann auf einem Google Konto von diversen Konten Mails empfangen, aber auch Mails verschicken. So kann ich zum Beispiel mein Arbeitskonto mit Google Mail verknüpfen und Google Mail von überall nutzen, um unter einer völlig anderen Adresse E-Mails zu schreiben. Wer sich für diese Thematik interessiert, der kann meine Informationen und die Anleitungen lesen: Google Mail – Tipps & Tricks. Aufbauend auf diesem Thema ist es interessant zu wissen, dass jetzt auch die mobile Google Mail-App den Absender einstellen kann.

Dies war vorher nicht möglich und ist anscheinend klammheimlich implementiert worden. Per Klick auf das Absenderfeld könnt ihr zwischen den Absenderkonten switchen. Übrigens: die mobile Google Mail-App für iOS, die anfangs so schrecklich war, ist mittlerweile mein Standard unter iOS – auch wenn sie leider noch nicht an das Android-Pendant herankommt. Sollte bei euch der Absender nicht änderbar sein, so meldet euch einmal ab und wieder an. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

24 Kommentare

  1. Jörn Warneke says:

    Danke für den Hinweis 🙂

  2. Nanu, das funktioniert bei mir schon ewig lange. Seit 3-4 Monaten mache ich das sicher schon mit meinem Uni Mail Account so. CyanogenMod 7 mit dem Google Mail aus dem Market (via market enabler).
    Beim Verfassen einer Mail gibt’s bei mir ganz oben eine Dropdown Liste, wo ich „Von“ auswählen kann 🙂

  3. @Florian: Ich glaube Android kann das schon lange, aber iOS scheinbar nicht 😉

  4. Autsch, es geht um iOS. Das tut weh. 🙁

  5. Ja, ich war auch verwirrt, bis ich gelesen habe, dass es um iOS geht 🙂

    Ohne dieses Feature hätte ich unter Android schon Riesenprobleme bekommen …

  6. geht bei mir auch nach ab- und anmelden noch nicht, schade

  7. Das geht schon sehr sehr lange, gefühlt seit dem letzten Herbst, evtl. sogar noch länger.
    Also es war vorher schon möglich und es wurde nicht klammheimlich implementiert.

  8. Unter ios auf dem Iphone geht es nicht…oder mache ich was falsch?

  9. @Phillip: ich denke hier geht um die app fürs ipad. Finde die Funktion sehr praktisch, zum abbestellen von newsletter per unsubscribe. Gmail ist bei mir nur ne gui für meine gmx adresse welche ich seit jahren nutze …

  10. Doch, das funktioniert auch auf dem iPhone. Danke für den Tipp!

  11. Endlich! Danke Caschy für diese Info… endlich mal E-Mails vom Sofa aus verfassen

  12. Da scheint die iWelt aufzuatmen.
    Ich finds nur seltsam, dass Leute wohl bis hierhin an einem Client festgehalten haben, der scheinbar nur eine Adresse abrufen konnte.
    Das würd mir ja komplett Workflow zerstören.
    Auf Android verwende ich bereits ewig K-9 Mail, da mir die native und die google-App einfach zu unfunktional waren.

    Von K-9 würd ich nun erst wieder wegwechseln, wenn eine andere App deutlich besser wäre.

  13. Klasse Tip Caschy – merci bien … stimme Dir absolut zu, dass die Gmail iOS App leider nicht an die Android Gmail Tablet App rankommt …

    Ich muss aber gestehen, dass seit ich Gmail auf dem iPad via Exchange (und nicht via Gmail Set-up – also exkl. Kontakte Sync) checke, die iOS Mail App gar nicht soooo schlecht finde …

  14. Danke für den Tipp, hatte nur im Hinterkopf, dass die GMail-App mist ist. Scheinbar war sie das und ist jetzt besser ^^

  15. Cool. Danke für den Tipp.
    Habe in der Google Mail App nie so darauf geachtet. Aber dieser Post schafft bei mir eine gewisse Awareness. 😉

  16. Solch eine Funktion währe mir nie in den Sinn gekommen. Einfach genial. =D

  17. Hallo zusammen. Habe hier gelesen, dass es auf dem iPhone auch funktioniert. Ich finde es nicht… 🙁 Neuste Version ist installiert, Logout und Login ist gemacht… auch Gmail ist richtig konfiguriert… auf dem Web-Interface kann ich unter verschiedenen Email-Adressen Mails versenden… WO finde ich auf dem iPhone diese Wechselmöglichkeit. Für ein Hinweis wäre ich dankbar…

  18. @ AJ: Neue Mail verfassen, in das „Von“-Feld klicken – und über Drop-down den entsprechenden Absender auswählen.

  19. @ Carsten: Danke. ich habe aber kein Feld „Von“ bzw. „From“. ich habe nur „To“ und „CC/BCC“. Habe auch in den Einstellungen nichts gefunden, wo man dies aktivieren kann… komisch komisch…

  20. Ah cool, danke! Das ist für mich sehr praktisch! 😀

  21. besucherpete says:

    Die Möglichkeit, eine andere Absenderadresse zu wählen, gibt es aber auch mit der Standard-Mail-App schon ein paar Jahre.

  22. Endlich… 🙂

  23. Schön, aber wann kann ich mit meinem Google Apps Konto eine Mail unter einer anderen als der Default-Email versenden (Web-App)?!