Google Kamera: App für das Pixel 2 mit Face Retouching (Download)

Früher waren die Nexus-Geräte von Google nicht gerade bekannt für ihre Kamera-Qualitäten. Richtig geändert hat sich das mit dem ersten Pixel-Smartphone, welches auch ohne Dual-Kamera überzeugen kann – und auch das Pixel 2 scheint sehr gute Fotos zu machen. Es ist immer eine Symbiose aus Hard- und Software, die für gute Fotos sorgt. Googles Kamera-App lässt zwar viel Schickimicki vermissen, sie erledigt ihren Job aber wirklich gut. Dumm nur, dass die App nicht angepasst nur auf Nexus- und Pixel-Geräten funktioniert.

Aber es gibt mittlerweile ja angepasste APK-Dateien, die für ein Funktionieren auf anderen Smartphones sorgen. Die bringen dann in einigen Bereichen Verbesserungen mit sich, das zeigte ich ja schon anhand eines Beispiels beim OnePlus 5. Mitgelieferte App im Vergleich zu einer angepassten Google-Kamera-App – letztere machte meiner Meinung nach bessere Fotos.

Auch das Pixel 2 kommt mit neuer App, diese kann Funktionen wie Motion Photo, Face Retouching und auch Portrait Mode. Direkt nach dem neuen Pixel Launcher hat es auch die Kamera-App des Pixel 2 ins Netz geschafft. Im Gegensatz zum Launcher ist die APK aber nur auf Nexus- und Pixel-Geräten einsetzbar. Ich habe es mit einem Pixel XL der ersten Generation getestet. Wer ein solches Gerät sein Eigen nennt, kann die neue Kamera-App über die bestehende installieren, die entsprechende APK-Datei habe ich an dieser Stelle zum direkten Download hochgeladen.

Was ich so auf die Schnelle bestätigen kann: Motion Photo ist an Bord, also quasi das Bild mit Bewegung, was man ja schon von Apple kennt, allerdings nicht funktional – und auch Face Retouching habe ich gefunden, den Portrait Mode kann aber anscheinend nur das neue Pixel 2, das Pixel XL der ersten Generation versagte mir die Funktion. Face Retouching zieht euer Gesicht einfach nur ein bisschen glatt, das war es dann aber auch. Da sieht man über diesem Absatz, da habe ich mal eben einen Vergleich gemacht, links die glatte Pore aus dem Pixel, rechts das traurige Originalgesicht, welches aber doch echter wirkt. Ich persönlich finde ALLE Fotos mit diesem Weichzeichner schlimm…

Update: Die neuere Version 5.1 ist hier zu finden.

(via reddit)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Moin, habe das grade mal mit meinem Pixel XL erste Generation getestet und Motion Photo funktioniert ohne Probleme. Habe vorher das Oktoberupdate installiert.

  2. Ich verstehe nicht, warum google keine Speicherung im DNG ermöglicht. Immerhin unterstützt ja die eigene App snapseed die Bearbeitung von DNG (RAW) Fotos.

  3. Hmm. Auf meinem Pixel (das kleine) bekomme ich weder die Motion Photo noch die Retouching Funktion angezeigt. Die App funktioniert nach dem Update und sieht auch etwas anders aus, die Funktionen scheinen nicht freigeschaltet zu sein..

  4. Ich seh leider auch keine der neuen Funktionen (Nexus 6P, Android 8.0.0, Oktober Sicherheitspatch).

  5. @Marco bei mir gehen die neuen Funktionen nur mit der von caschy hochgeladenen apk. nicht mit der Version 5.1 von apkmirror.

  6. Auf meinen Pixel XL hat die App einen etwas anderen Look, aber ich sehe keine neuen Funktionen

  7. Erstaunlich, wie sich diese Kamera-Legenden halten: Den schlechten Ruf hatte sich Google mit dem Nexus 5 eingebrockt, weil es der gesamte Android-Unterbau es nicht mehr in 4.4.0 geschafft hatte und Google zwei Updates brauchte, bis die alte Engine mit der Kamera harmonierte. Seit Android aber RAW beherrscht, sind diese Probleme weg, und HDR+ sieht klasse aus selbst mit dem alten Nexus 5, für das das eigentlich entwickelt wurde – nur die Legende von der miesen Kamera hält sich eisern.

  8. Danke @db, ich hab ein Nexus 6P und die Kamera ist einfach nur grandios und hatte zur Veröffentlichung vdementsprechend gute Bewertungen.

    Warum Carsten hier anders behauptet ist schade

  9. Mal eine Frage an die Pixel XL nutzer, denkt ihr der Kauf lohnt sich jetzt noch bzw habt ihr was von den neuen Funktionen des 2er per update mit bekommen? Bei der Telekom gibt’s das XL gerade für 479 Euro in der 128 gb Version. Schwanke gerade zwischen dem Pixel und dem s8+ 🙂

  10. @caschy
    @Marco

    Scheinbar hat Google gepennt und bei der Version 5.0 vergessen, die Pixel 2 exklusiven Features für andere Geräte zu sperren. Daher funktionieren alle Funktionen wie HDR+ Enhanced, Face Retouch, New Photo interface und Motion Photos mit dem Pixel 1, wenn man die Version 5.0 anstatt 5.1 installiert hat. HDR+ Enchanced funktioniert auch für nicht Pixel Geräten mit der Version 5.0.

    Quellen:
    http://www.androidpolice.com/2017/10/13/hands-updated-google-camera-5-1-app-pixel-2-apk-download/

    https://www.apkmirror.com/apk/google-inc/camera/camera-5-0-009-165387063-release/

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.