Google Kalender: Termine in andere Kalender verschieben

Es gibt Funktionen oder fehlende, die bemerkt man manchmal gar nicht. So war es bisher nicht allen Nutzern möglich, Termine innerhalb unterschiedlicher Kalender im Google Kalender für Android zu verschieben. Habe ich selber bisher auch nie genutzt, mir reichte das Duplizieren und Kopieren, was ja auch vergleichsweise neu ist. Nun kann man Termine auch innerhalb von Kalendern verschieben, wenn auch etwas umständlich.

In meinem Screenshot seht ihr im linken Bereich das bisher Machbare über das Menü. Klickt ihr aber bei einem Termin im Google Kalender unter Android auf „Bearbeiten“, dann bekommt ihr das zu sehen, was sich mittig in meinem Screenshot befindet. Klickt man dann auf „Termine“ (darunter befindet sich die E-Mail-Adresse eures Accounts), dann geht der rechts zu sehende Bereich aus, dort könnt ihr dann den Kalender wechseln.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Stefan Schultheis says:

    Endlich!

  2. Das wird auch Zeit! Oft aus Versehen einen privaten Termin im Familienkalender erstellt und andersherum.
    Bisher ging das Verschieben nur am PC per Browser.

  3. Kann es sein, dass acalendar das schon immer könnte?

  4. Unter anderem deshalb nutze ich am Smartphone schon seit Jahren (!) den aCalendar. Das Google das überhaupt noch eingebaut hat, ist ja ein Wunder. (Familienkalender, Arbeitskalender, privater Kalender…)

  5. Unglaublich, dass das so lange gedauert hat. Aber besser spät als nie.

  6. Hä was wollt ihr, das ging schon immer. Beim Kalender eintragen einfach den Kalender wählen. Am Handy gehts vll nicht so komfortabel dann rumzuschieben, gebe ich recht. aber warum tragt ihrs dann überhaupt falsch ein?

    • „Hä was wollt ihr, das ging schon immer. Beim Kalender eintragen einfach den Kalender wählen. “

      Es geht nicht um das Neuanlegen eines Termins, sondern um das nachträgliche Veschieben eines bereits vorhandenen Termins. Hast du ja irgendwie auch irgendwie schon selbst erkannt:

      „aber warum tragt ihrs dann überhaupt falsch ein?“

      Sicher nicht mit Absicht. Aber man ist Mensch, und jeder Mensch macht mal Fehler.

    • Weil vielleicht einen Termin, den üblicherweise ich wahrnehme, spontan mal jemand anderes aus der Familie wahrnehmen muss. Da hilft es dann, den aus dem eigenen in den Familienkalender zu verschieben, anstatt ihn umständlich zu kopieren.

  7. Also meine Google Kalender wurde laut Play Store zuletzt am 19.11. aktualisiert und kann bereits seit längerem Termine ohne Duplizieren in einen anderer Kalender verschieben, exakt wie im Screenshot gezeigt. Komische Update-Politik hat Google manchmal.

  8. Ich fand es auch extrem nervig, dass es bisher nicht funktionierte. Sehr schön!

  9. Also ich konnte definitiv schon länger Termine meinen (beiden) Kalendern hin- und herzuordnen – auch nachträglich – auch in der Google-Kalender-App!

  10. Ich habe die Kalender-Version 2019.45.1 (Samsung S9)
    Da geht das nicht. Bei Bearbeiten fehlt genau der Bereich, wo der rote Pfeil oben im mittleren Bild hinzeigt.
    Was mache ich falsch?

Schreibe einen Kommentar zu Tiemsch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.