Google Kalender: Synchronisiertes Schließen von Benachrichtigungen auf allen Android-Geräten

Heutzutage ist es für viele keine Seltenheit, mehr als ein Android-Gerät zu besitzen, so hat man vielleicht zwei Smartphones oder ein Smartphone nebst Tablet. Für die Leute mit mehr als einem Android-Gerät hat Google jetzt ein simples, aber mehr als nützliches Update bezüglich des Google Kalenders veröffentlicht. Wurde man in der Vergangenheit an einen Termin erinnert, so musste man an jedem Gerät diesen Umstand bestätigen. Mit dem aktuellen Update des Google Kalenders gehört dieses der Vergangenheit an, am Smartphone bestätigte / geschlossene Termine werden Geräteübergreifend synchronisiert, sodass man nicht an jedem Gerät noch ein weiteres Mal bestätigen muss.

Google Kalender
Google Kalender
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Dass ist ja mal richtig gut, denn das hat echt genervt.

  2. Die Ankündigung hat mich bei der Google I/O richtig gefreut, hier kommt dann endlich die Anpassung an eine App wo ich es täglich auch brauchen kann.

    Hoffentlich ist die Funktion bald Standard!

    Jetzt brauchen wir noch die apk, wer weiß wie lange der Rollout sich wieder hinzieht 🙁

  3. eben APK wäre super!

  4. http://ul.to/bs5kfyx2 ist die neue APK. Caschy wäre doch mal großes Kino wenn das bei deiner News dabei ist. So freut man sich und hat nichts davon außer Frust!

  5. Geht das Rollout des App-Update gerade los oder ist das eine Ankündigung? Oder anders gefragt: Wann gehts los? xD

  6. Super. Echt gut. Endlich weniger Klickerei.

  7. Eine vernünftige Snooze Funktion würde ich mir jetzt noch wünschen, dann könnte ich „Calendar Snooze“ verbannen und so dann auch die hier genannte Funktion nutzen.

  8. @Christian: THIS! Das konnte mein altes Windows Mobile Handy schon. Und Android bis heute nicht? Wieso? Wenn das noch kommt, dann ist der Kalender schon eher brauchbar als er es zur Zeit ist.

  9. @iNaD: ja, aber auch bei Windows Mobile wurde ja leider später diese Sache beschränkt. 🙁

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.