Google Kalender: So soll die neue Oberfläche aussehen

Der Google Kalender wird einen optischen Neuanstrich bekommen. Das hatte Google seinerzeit mal kommuniziert, im Jahre 2017 wollte man noch was gemacht haben. Wir alle wissen: Bisher ist da „nach vorne raus“ wenig passiert, aber das störte auch sicherlich nicht diejenigen, die einen alternativen Client nutzen. Offensichtlich tut sich aber etwas, denn ein Reddit-Nutzer hat Screenshots veröffentlicht, die das neue Design zeigen sollen. Auf mich wirkt das Ganze leichter, frischer und moderner. Dass die Screenshots valide sind, darauf könnte der Feedback-Button hinweisen, der oben rechts zu finden ist. Vielleicht weitet Google den Test ja bald mal aus, würde gerne reinschauen. Was sagt ihr, besser als vorher?

 

Ebenfalls zum Thema:

Google Kalender: Einträge per Drag and Drop einer anderen Uhrzeit zuweisen

Google Kalender für iOS mit Heute-Widget

Google Kalender: Teilen für Familien geht live

Picasso: Frische Optik für den Google Kalender

Google Kalender: iPad-App ist da

Outlook 2016 für den Mac bekommt Integration von Google Kalender und Google Kontakte

(via reddit)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Hauptsache man kann Termine schneller eingeben und die Integration mit Kontaktbuch und Google Maps word besser. 🙂

  2. Ich bin gespannt. Aber auch etwas skeptisch. Was ich schade finde, dass nach und nach alle Produkte von Google das neue Design bekommen. Aber dennoch alle nicht gleich sind. Jeder scheint da sein eigenes Süppchen zu kochen. Hätte gerne mal ein einheitliches und übergreifendes Design…

    Es überrascht mich auch, dass Google das nicht schneller hinbekommt. Das geht ja jetzt schon Jahre.

  3. Die Android App dürfte auch gerne mal überarbeitet werden. Momentan ist das alles etwas verkompliziert. Der Google Kalender ist ja echt praktisch, aber ohne den Business Kalender als Oberfläche wäre es nur halb so gut. Die Stock App müsste in der Monatsansicht deutlich übersichtlicher werden.

  4. Ist wieder so ein Design, wo alles nur größer ist. Denkt denn auch jemand an die Leute, die einen (alten) Bildschirm mit schlechter Auflösung hat? Dann ist nämlich Schluss mit der Produktivität.
    Das gleiche war auch bei der Android App. Selbst beim Nexus 5 war es beim Relaunch sehr unübersichtlich. Wurde zum Glück mit der Zeit etwas nachgebessert, ich bin trotzdem zu einer Alternative gewechselt.

  5. Irgendwie sieht das den aosp Kalender sehr ähnlich oder irre ich mich da?

  6. Wolfgang D. says:

    > frisch
    Hm, „Übersichtlich“ oder „Praktisch“ wäre mir lieber. Zum Glück gibt es Alternativen.

  7. Sieht sehr gut aus. Wird aber auch Zeit, das aktuelle Design ist furchtbar.

  8. Bin ebenfalls gespannt und der Meinung dass dies längst überfällig war.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.