Google+ ist offen (nicht für alle?)

Google+ ist offen – meint Freund und Namensvetter Carsten eben drüben im Blog. Tja – keine Ahnung ob Google nur mal kurz auf’fm Samstag die Tore aufgemacht hat, oder ob es generell so ist. Also: der frühe Vogel… In diesem Sinne leg ich euch gleich Carsten & Carsten für den guten Start in Google+ ans Herz 😉 Sehr strange: mein Alternativ-Konto kam nicht rein, bei vielen anderen ging es aber. Falls nicht: immer gegenseitig einladen hilft. Bei über 10 Millionen Nutzern kennt ihr sicherlich einen, der einen kennt, der einen kennt, der einen kennt….

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

45 Kommentare

  1. ne..komme nicht rein… als war wohl eher temporär !

  2. Bruderflexo says:

    Also ich hab gerade bei mir geschaut und ich kann kein Profil oder sonst was machen. Daher ist es noch nicht offen für alle.

    Viele Grüße
    Bruderflexo

  3. Habe ebenfalls geschaut, aber von AT bekomme ich nur die Standardseite.

  4. Aufgrund der neuesten Erkenntnisse. http://sgpl.us/ (Bei Step 2a anfangen) verteilt Einladungen – also E-Mail rin und die Einladung kommt…

    bevor hier die „Bitte ladet mich ein“-Kommentare kommen…

  5. Christoph Gruhn says:

    War wahrscheinlich eher ein Fehler der Programmierer. Hat wieder jemand aufn Samstag was ausprobiert. Wäre ja nicht das erste Mal, wenn auch bei G+.

  6. Tja, für mich als ehrlichen Menschen, der sein richtiges Geburtsjahr angegeben hat, kommt nur die Meldung „You must be over a certain age to use this feature“

    Also leider doch nicht für alle 🙁

  7. nee geht noch nicht für alle.

  8. Inzwischen langweilt es eigentlich schon 😀
    Hat google nicht die größten Kapazitäten der Welt?

  9. Bei mir geht es auch nicht. Einladung wäre schön. 😉

  10. Die Seite mit dem Text „Bei Google+ mitmachen
    Melden Sie sich einfach mit Ihrem Google-Konto an, um die neuen Bereiche von Google zu nutzen.“ hab ich vor ein paar Tagen schon besucht. Googlemail-Adresse zwecks Benachrichtigung dort hinterlegt – bis jetzt kam noch keine Nachricht…

  11. Google+ wird doch nicht dasselbe Schicksal wie Wave drohen? Erst einspeicheln, dann runterschlucken^^

  12. kunstheldt says:

    Google+ wird langsam echt voll langweilig. Habe mich jetzt oft genug versucht in den letzten Wochen anzumelden. Immer die gleiche Leier: Derzeit testen wir noch mit einer begrenzten Anzahl usw., und dann vor allem die immer gleiche Google Ansage: „Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.“ Haben sich nach Wochen bei mir noch nicht gemeldet. Ja, Ja der Zeitbegriff von Google aus ist ein sehr dehnbarer. Erst dieser ständige Hype und dann keine Butter bei die Fische geben wollen. Voll zum abgähnen! So wird das nichts mit der schnellen Facebook Alternative im Social Networking.

  13. Bei mir waren gut 5 Einladungen nötig, bis ich mich endlich bei G+ einloggen konnte…

    Wer’s Interesse noch nicht verloren hat schickt mir seine G-Mail Adresse via Twitter, FB oder GoogleMail ->> DancerVlt69…

  14. Es tut mir schrecklich leid, aber dieses ganze Affentheater, das Google da inszeniert, ist doch wirklich lächerlich… und die Medien springen alle mit auf. Man wird sehen, wo Google plus als Konkurrenz zu Facebook landet. Ich kann dem Ganzen bisher nur wenig echten Reiz abgewinnen. Sorry…

  15. Also ich komme da auch nicht rein. Habe eine Einladung, aber umsonst.
    Vielleicht weil ich in Österreich wohne.
    Ich habe da einfach meine Mailadresse angegeben und auf „benachrichtigen, wenn es so weit ist.“ geklickt.

    Finde ich jetzt nicht weiter schlimm, wenns soweit ist, bin ich sicher dabei.

    Das einzige was mich da immer nervt, bei diesen großen IT-Firmen, dass ich nicht in deren Aktien investiert habe^^ Die steigen ja seit Jahren immer…

  16. Dessicater says:

    Wer noch eine Einladung übrig hat…

    … ich würde mich freuen. 🙂

  17. @paradonym
    Danke! Das war ein super Tip. Hat innerhalb von drei! Minuten funktioniert. Allerdings muß man seine Adresse in der Form xxx@gmail.com eingeben.

  18. Smart Surfer says:

    Ziemlich uncool das Ganze – erst heiß machen und dann ausbremsen! Eine positive Werbung sieht anders aus.

  19. Hätte auch gern eine Einladung. Könnte das jemand machen?????

  20. @Dessicater @Sven

    …lesen …lesen …lesen

    😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.