Google I/O 2017: Aktualisierte App ist da

Die Google I/O 2017 findet vom 17. bis zum 19. Mai statt. Hierbei handelt es sich um die alljährliche Entwicklerkonferenz von Google. Letztes Jahr wurde beispielsweise Daydream VR eingeführt, Allo und Duo vorgestellt und ein Ausblick auf Android 7.0 Nougat und Android Wear 2.0 gegeben. Dieses Jahr wird es sicher einiges zu Google Allo im Web geben – die öffentliche Betaversion von Android 8.0, bzw. Android O ist auch noch eine Geschichte und natürlich wird es wieder auch einige Überraschungen für Entwickler geben.

Sicherlich werden viele von Googles Geschäftsfeldern und Produkten Neuerungen erhalten. Google selber streamt die Keynote und die Sessions ins Netz, hat aus diesem Grunde auch schon die Google I/O-App dementsprechend aktualisiert und mit Infos und dem neuen Terminplaner versehen. Sicherlich auch etwas für die Die-hard-Fans, die alles wissen und dementsprechend verfolgen. Ab sofort im Play Store.

Google I/O 2018
Google I/O 2018
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Nach Android 6 mit dem systemweiten Screenreader, der auch vor „confidential“ klassifizierten Mails kein Halt macht und deren Inhalt unverschlüsselt auf irgendwelche Server speichert (aka „Now On Tap“) und Android 7 mit einem nicht End-To-End verschlüsselten Chat-Client erwarte ich bei Android 8 mindestens eine Funktion, die mir meine EC-PIN laut und deutlich vorliest. 😉

  2. Bin schon sehr auf die Android-Neuerungen gespannt und in freudiger Erwartung!
    @Micha Gibt es das etwa noch nicht?

  3. Allo im Web – darauf hat die Welt gewartet. Nachdem die Keynote der I/O 2016 so enttäuschend war, bin ich dieses Jahr nicht wirklich darauf gespannt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.