Google I/O 2013: Kommt ein Spotify-Konkurrent?

Um 18 Uhr deutscher Zeit findet die Eröffnungs-Keynote der Google Entwicklerkonferenz I/O statt. Definitiv eine Sache, die man als technisch interessierter Mensch verfolgen darf. Momentan berichten US-Medien, wie zum Beispiel die New York Times, dass Google wohl kurz vor dem Start eines Streaming-Dienstes für Musik stehe. Hier würde man in direkte Konkurrenz zu Spotify, Rdio, Deezer und Co treten. Google wird schon seit längerer Zeit nachgesagt, einen solchen Dienst zu starten, allerdings sollen bis dato die Verträge mit dem Major Labels noch nicht unter Dach und Fach gewesen sein.

Google I:O

Warner soll schon im Boot gewesen sein, Sony und Universal sollen sich nun rechtzeitig vor dem Start der Google I/O mit Google einig geworden sein. Sollte dies tatsächlich der Fall sein und man zaubert einen Dienst aus dem Ärmel, der Streaming und Kauf von Musikstücken anbietet, dann kann man nicht nur den Streaming-Diensten das Leben schwer machen, man könnte die eigene Marke, ja sogar Android gegenüber Apple und iOS stärken. Ob wir diesen Musikdienst auf der Google I/O sehen? Ich glaube ja nicht daran.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Also, wenn das nicht nur via Google Wallet bezahlbar wäre… wieso nicht? Wenn sie wenigstens meine Lieder, die ich haben will anbiete. Das ist ja, wie immer, der Casus Knacktus. Aber mit den 20k gratis Liedern, die man drauf packen kann, kann man ja auch seinen eigenen Kram ausreichend hochladen. 🙂

  2. JankieDoodles says:

    Heute bekommen wir bestimmt wieder viele schöne Sache vorgestellt – für AmiLand!

  3. Wird die keynote im Internet gestreamt?

  4. cherusker says:

    @xani: Ja wird gestreamt. Im Play Store gibt es auch eine offizielle App, daüber kann man die Streams dann auch aufrufen (zusätzlich zu weiteren Infos).

  5. Weist du ob es einen Livestream gibt?

  6. Danke dir. Ja bin auch gerade über die Seite gestoßen: https://developers.google.com/events/io/

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.