Google Inbox: Invite-Verteilung ausgeweitet, Tausch-Thread

Kurz notiert: Google verteilt gerade weitere Invites für Google Inbox. Im Bereich, in dem man E-Mails verfassen kann, befinden sich die „goldenen Tickets“. Drei Einladungen hat man pro Person, also ladet bei Interesse fleißig Leute ein. Packt eure Mail-Adressen bitte nicht in die Kommentare, ich habe keine Lust später die ganzen Kommentare wieder zu löschen. Ich habe eine Google-Tabelle aufgemacht (Update: Tabelle entfernt, da sich einige nicht benehmen können). Tragt euch ein, wenn ihr einen Invite sucht. Habt ihr Invites zu verteilen, dann löscht die Adressen, denen ihr einen Invite schicktet. Seid fair, habt Geduld und wenn ihr einen Einstieg braucht: hier ist ein Einsteiger-Leitfaden zu Google Inbox.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

225 Kommentare

  1. Sorry, konnte nur Fabian und Daniel einladen. Hatte mich bei der ersten mail verschrieben, die kam als nicht zustellbar zurück. Trotzdem wurde mir ein Invite abgezogen. 🙁

    Vielleicht kann einer von euch beiden 3hm einladen.

  2. Bin auch sehr interessiert und gebe hier in den Komments die Invites sofort weiter!
    stfnzmmrmnn[@]gmail.com

    Vielen Dank!

  3. Einladung ist da aber irgendwie fehlt bei mir der einladen button

  4. @Daniel: Das kann wohl ein paar Minütchen dauern 😉

  5. @Daniel Rusanow
    Kannst Du mich bitte anschreiben? w u e r g A T g m x DOT de
    Ich würde Dir dann meine Gmail-Adresse zurückschicken. 🙂

  6. @Mario: Schade, aber trotzdem danke. Vielleicht habe ich ja dennoch gleich Glück. lostinlullabies at gmail.com 😉

  7. @Daniel, ich hatte es erst auch nicht kapiert. Du musst erst auf das Pluszeichen drücken, dann siehst du eine Liste von Adressen. Das zweite von unten ist das Invite.

  8. Ich geb meine Invites sobald ich es kann an @Sid Hartmann @Jan Portugall und an @Stfn weiter

  9. Leider kann man wenn man neu dazu gekommen ist nicht gleich Invites verschicken 🙁

  10. @Mario nope bei mir kommt Schreiben, dann Errinerung und dann meine Kontakte. Der Invite Knopf ist noch nicht sichtbar

  11. @Daniel Hast du grade mein mail von Liste 2 gelöscht? oder is da ein Assy auf der Liste unterwegs und löscht einfach so einträge?

  12. was zum.. Was ist mit der 2. Liste passiert 😮
    Aufeinmal die Hälfte aller Adressen weg und jetzt ist die Liste gesperrt :/

  13. @FlutterRage: auch die Tabelle kann ich nicht bearbeiten.
    Irgendwie ist das System ziemlich doof.

  14. @Sid ne habe nix gelöscht. Ich bin nur hier unterwegs.

  15. LostInHamburg says:

    Damit die Einladungen nicht doppelt und dreifach verteilt werden, vergebe ich meine 3 Einladungen an die, die „LostInHamburg“ in ihren Kommentaren posten.

  16. @Tobi: Anscheinend hat jemand fast alle Adressen gelöscht, habe mich auch grade sehr gewundert. Sind jetzt auch 50 Leute drauf und deswegen voll.

  17. LostInHamburg ich hätte gern eins. jaycon91 at gmail com

  18. Hatte übrigens meinen Invite direkt von Google letzte Nacht um 01:26 Uhr bekommen, war ziemlich überrascht.

    @Daniel, direkt über „Schreiben“ steht dann das Invite schicken.

  19. @Daniel: Super Vielen Dank! Freut mich zu hören! Schicke meine dann auch direkt an die nächsten, sobald es denn möglich ist.

  20. LostInHamburg

    Kannst Du mich bitte anschreiben? w u e r g A T g m x DOT de
    Ich würde Dir dann meine Gmail-Adresse zurückschicken.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.