Google I/O 2014: Android-Login wird einfacher

Mit Android L wird das Einloggen in der Zukunft smarter. Der Benutzer kann vertraute Geräte anlegen, in dessen Nähe das Smartphone entsperrt bleibt. Habt ihr zum Beispiel Notebook oder Smartwatch mit dem Smartphone via Bluetooth verbunden, dann fällt die Codeeingabe am Smartphone weg – sind die Geräte nicht mehr in der Nähe, dann wird das Gerät gesperrt. Nichts Neues – das Feature kennen einige sicher, da  es schon einige App-Lösungen dafür gibt – ab Android L ist es allerdings mit an Bord. Klasse!Bildschirmfoto 2014-06-25 um 18.33.30

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Bisher kannte ich die Idee noch nicht – was für Apps wären das denn, die diese Funktion derzeit „nachliefern“ können?

  2. Sowas mit ’ner Muster-Entsperrung koppeln, geht generell nur mit root?

  3. Kannte ich auch noch nicht, gefällt mir aber. Wenn das dann auch mit WLANs klappt, wie es in der von cleve verlinkten App offenbar der Fall ist, würde ich das wohl auch nutzen.

  4. Nutze dafür Tasker. So kann ich auch definieren in welchem WLAN-Netz der Lockscreen entfällt. Im Pfefferkuchen Hotspot ist sowas für mich zu unsicher und daheim oder bei der Arbeit muss ich nicht immer die Einstellungen aufrufen.

    Hier eine Anleitung für die, die es interessiert:

    Beginners Guide to Android Tasker | Part 1 of 3: http://youtu.be/BEhnOJl5mTo

  5. Moin TheK, ja die Musterenstperrung klappt nur mit Root. Ist bei mir leider nicht sehr zuverlässig (HTC M8), daher benutz ich die Pin. Danke für den Link Michel. Tasker ist auch eine gute Idee!

  6. Nagut, dann warte ich auf Android L – Unterwegs dauernd ein Passwort kost‘ mehr Zeit, als das fehlende Muster zu Hause spart.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.