Anzeige

Google Home startet offiziell in Deutschland

Der smarte Assistent Google Home ist ab sofort offiziell in Deutschland zu haben. Das Gerät startet zeitgleich bei mehreren Partnern und kostet 149 Euro. Google selber bietet für Google Home noch Zubehör in Form einer farbigen Base an. Den unteren Teil des Home, der den Lautsprecher verdeckt, kann man abnehmen und gegen einen anderen austauschen. Die Base kostet 42 Euro, in Deutschland werden nicht alle möglichen Farben zu haben sein. Hierzulande bekommt man eine schwarze und eine goldene Base, wenn diese dann als verfügbar gelistet sind.

Google selber nennt als verfügbare Quellen für den Google Home Media Markt, Saturn, Conrad, cyberport, EP, Otto, Telekom und Vodafone, allerdings ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrages (8.8, 06:30 Uhr) nur Media Markt und Saturn am Start. Sicherlich auch durch den Start von Google Home in Deutschland begünstigt, hat auch Amazon seinen Smart-Home-Lautsprecher Amazon Echo reduziert, er ist für 129,99 Euro zu haben.

Google Base im Google Store

Google Home im Google Store

Google Home bei Saturn

Google Home bei Media Markt

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Unterstützt Google Home eigentlich nur die Google Notizen oder auch z.B. Anydo, Evernote usw.?

  2. @Christian: Nein.

  3. Hi Caschy, erstmal Respekt für das tolle Blog! Macht riesig Spaß. Ich bin seit gestern auch Google Home Nutzer. Was wirklich schade ist: Für G Suite Account Nutzer (weil man bspw. seine eigene Domain mit Google nutzen will) gibt es noch Einschränkungen bei Google Home hinsichtlich Kalender- und Email-Zugriff. Das wird auch im Produktforum heißt diskutiert. Hat Google in seinen Presseverlautbarungen zu der Thematik etwas geschrieben, was du kennst? ( https://productforums.google.com/forum/?utm_medium=email&utm_source=footer#!topic/googlehome/PeTyhv-zWDM )

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.