Google Home: Android-App mit Redesign

Ereignisse werfen oftmals ihre Schatten voraus. Einer dieser Schatten des nahenden Google-Events hört auf den Namen Google Home. Hier pusht Google zumindest auf der Android-Plattform bereits ein Update an die Nutzer raus, welches dafür sorgt, dass die App in neuer Optik erstrahlt. Zwar nicht komplett, aber Google hat halt einige Bereiche angepasst. Offensichtlich fällt das nach einem Update auf, wenn man sich die beiden neuen Tabs Entdecken und Stöbern anschaut.

Hier werden die bekannten Dienste angeboten, auf dem Tab „Entdecken“ gibt es zudem massig neue Karten, die zeigen, was überhaupt so machbar ist – von der reinen Steuerung über Smart Home und Google Assistant. Die Karten lassen sich wie in Google Now wegwischen. Ebenfalls findet sich hier die Steuerung, sofern ihr Medien gerade über einen Google Home oder Chromecast abspielt. Sieht man wahrscheinlich nicht so häufig, sicherlich werdet ihr auch über die Benachrichtigungseinstellungen beim Casten eure Medien steuern.

Solltet ihr aber via Google Home das Ganze steuern, dann seht ihr in der Mediensteuerung auch eine neue Lautstärkesteuerung, die nun nicht mehr als separates Mini-Fensterchen auftaucht, stattdessen habt ihr jetzt einen kreisrunden Lautstärkeregler in der App. Müsst ihr mal schauen, ob das Update bei euch schon angekommen ist, alternativ findet ihr bei APKMirror.

Sicherlich wird das Redesign noch einmal Bestandteil des Google-Events sein, hier wird bekanntlich ein neues Familienmitglied vorgestellt, der Google Home Mini.

Google Pixel 2: Details zur Kamera-App mit „Face Retouching“

Google Event: Livestream am 4. Oktober

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL: Finale Bilder und Hardware-Spezifikationen bekannt

Pressebild: Das ist das Google Pixel 2 XL

Made for Google: Angeblich Zertifizierungsprogramm für Zubehör vor dem Start

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Markus Berg says:

    Aber Screenshots kann man unter Android O damit nicht mehr machen. Oder ist das nur bei meinem Nexus 5x so?

  2. Habe es installiert, Google Home hat nun einen Nachtmodus und Mehrbenutzerkonto (das lässt sich aber noch nicht aktivieren).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.