Google+: Größere Vorschaubilder

Kurz notiert: Nach Twitter und Facebook hat man sich auch bei Googles sozialem Netzwerk Google+ dazu entschieden, größerer Vorschaubilder zu nutzen. Hierbei wird Text und Bild aus dem Beitrag extrahiert, sofern das eingebundene Bild einer gewissen Größe entspricht. Ist dies nicht der Fall, wird er komplette Beitrag anders visualisiert dargestellt. Ich persönlich finde diese Art der Visualisierung persönlich besser, mich spricht ein Artikelbild, welches etwas größer dargestellt ist, einfach besser an.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

3 Kommentare

  1. Kleines Feedback: Ich gelange praktisch ausschließlich über deine Google+ Posts auf Blogartikel und war heute total überrascht, als zum ersten Mal ein Caschy’s Blog Posting mir voll ins Auge sticht. Früher fielen die echt nicht auf und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich den einen oder anderen Post auch mal übersehen hab. +1 für Google+ 😉

  2. Feine Sache, sieht besser aus als vorher so!

    Grüße

    Gretus

  3. Mir hat es auch gefallen. Jedoch scheint Google es wieder ausgeschaltet zu haben. Die großen Vorschaubilder sind nicht mehr da. Hin und her… die sollen uns selbst mal die Möglichkeit lassen mit HTML rumzuwerkeln. Ok, die Sicherheit und so… aber ist doch doof wenn man sich auf nichts verlassen kann.