Google stellt neue Gmail-App für Android vor

Nicht nur der neue Kalender von Google ist heute vorgestellt worden, man hat es sich auch nicht nehmen lassen, die Gmail-App für Android noch einmal in den Mittelpunkt zu schieben. Die Funktionen und die Optik dürften die meisten Leser schon kennen – Google setzt auf das Material Design, welches meiner Meinung nach außerordentlich gut gelungen ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=egjApkX8sIk

Des Weiteren dürfte die größte Neuerung wohl in der Einbindung externer Konten liegen, zum Beispiel in Form von Outlook.com, anderen IMAP- oder POP-Konten oder aber auch Exchange. Die eingebundenen Konten sind schnell erreichbar, in der Sidebar werden im oberen Bereich eure Konten visualisiert. Google gab bekannt, dass die neue App in den nächsten Tagen verteilt wird, kompatibel ist sie mit Android-Geräten ab Android 4.0. Wer nicht warten will, der findet hier die Gmail 5.0 APK.

Gmail Blog Tablet image

Gmail Blog Mobile Image

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Auf dem Smartphone: Top
    Auf dem Tablet: Leeren von Papierkorb und des Spam-Ordners nicht möglich.
    Kommt hoffentlich noch.

  2. Auf dem Smartphone ist es wirklich gut, vor allem dank der schicken Optik. Auf dem Tablet bleibe ich aber bei K9. Die Übersicht der Konten und das allgemeine Design wirken auf dem großen Bildschirm irgendwie unvorteilhaft.

  3. Ich will endlich diese verdammte Konversationsansicht deaktivieren können, das kann doch nicht so schwer sein verdammt

  4. sollte nicht exchange unterstützt werden?

  5. Auf dem Tablet Papierkorb leeren geht sehr wohl. Papierkorb öffnen und oben rechts das Menü öffnen, um zu entleeren…

  6. @Tilo
    Exchange wird unterstützt. Man muss zusätzlich Exchange-Dienste 6.5 installieren.

  7. @Patrick
    Oh ja, da warte ich auch schon drauf. Konversationen sorgen immer wieder dafür, dass bei großen Verteilern die Antworten einzelner Personen untergehen. Eben weil sie in der Konversationsansicht irgendwo mittendrin versinken.

    Und: weshalb kann ich nicht Mails in der App auf einen Reminder schieben? Der erinnert mich dann in bspw. 5, 8 oder 24 Stunden nochmal an die Mail.
    Das kann am Laptop/im Web ja ein eigenes Label sein. Am Handy möchte ich manchmal eine unterwegs erhaltene Mail später nochmal in Ruhe lesen. In der WebAnsicht gibt es dafür Browser-Erweiterungen. Am Handy nix.

  8. Funktioniert mit Exchange eigentlich nun auch mehrere Kalender?

  9. Exchange Konten können nicht konfiguriert werden.
    Exchange-Dienste gibt es nicht im App Store

  10. Es ist jetzt auch angekommen, aber ich vermisse die Funktion der Exchange-Konten. Kann das nicht auswählen, und finde die App ebenfalls nicht im Play Store.

  11. Danke hat funktioniert.
    Nur warum verteilt Google das nicht gleich mit?
    Positiv ist das ich bei unserer Groupware jetzt auch die Gruppenkalender angezeigt bekomme.
    Nachher mal testen ob das Kalenderproblem mit Tine jetzt auch behoben ist.

  12. Bei wem legt Gmail 5 gesendete Mails eines eigenen IMAP Kontos auch lokal in „Gesendet“ ab anstatt in den IMAP „Sent“ Ordner? Die IMAP Ordner sind korrekt konfiguriert. In der „alten“ Mail App hat das noch funktioniert.

  13. Hab heute ein update gemacht. Gmail läuft nicht mehr. Beendet sich immer sofort auf meinem Nexus 5.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.