Anzeige

Google gibt Ausblick auf die neue mobile Suche

Die Google-Suche wird 15 Jahre alt. Pünktlich zum Geburtstag hat man nun noch ein paar neue Informationen veröffentlicht. Unter dem Motto „Fifteen years on—and we’re just getting started“ hat man zum Beispiel mitgeteilt, dass es neue Filter im Knowledge Graph gibt, sodass man schneller das Gewünschte findet.

Nexus 4 - Impressionist Artists

[werbung]

Auch kann man zwei Dinge einfacher miteinander vergleichen. Seit einiger Zeit bietet Google eine Nahrungsmittelsuche an, die viele Informationen über bestimmte Dinge bereithält. Diese lassen sich vergleichen – zum Beispiel in der Gegenüberstellung der Kalorien.

Nexus 4 - Butter v Olive OilDinge sollen sich mit Google weiter leichter erledigen lassen. Die neue Google Suche für iPad und iPhone, die in den nächsten Wochen ausrollt, wird Benachrichtigungen über die Gerätegrenzen hinweg erlauben. Wenn man zum Beispiel am Nexus 7 sagt: OK Google – erinnere mich an das Kaufen von Bier, wenn ich beim Supermarkt bin, dann erscheint diese Erinnerung beim Einkaufen im Supermarkt, auch wenn man das iPhone dabei hat. Das Ganze soll auch mit Google Now Benachrichtigungen möglich sein, wahrscheinlich per Push.

iPhone Triptych - Clear BackgroundEbenfalls teilt man bei Google mit, dass die mobile Google Suche noch simpler auf mobilen Geräten dargestellt werden soll. Auch hier setzt Google auf das Kartendesign.

Nexus 4 - Neil Armstrong (1)Ja, dann schauen wir mal, wie sich das Ganze in echten Einsatz zeigt, bin gespannt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Ich hab das Card Design schon seit längerem in der Chrome Beta, Inkognito Modus.

    https://docs.google.com/folderview?id=0B_Jd-LI0kGZeRUpnR1dWLWg4bFE

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.