Google+ für Android: schönere Darstellung von Fotos und Kontaktvorschläge für den kleinen Plausch

Als ich eben mein Smartphone anwarf, wurde mir gleich eine Aktualisierung für Google+ angezeigt. Neben dem üblichen Stabilitätsgedöns gibt es auch neue Features, die dem Nutzer der Vorgängerversion gleich auffallen werden, wenn man meinen Screenshot beachtet. So bekommt man nun, wenn man eine Unterhaltung beginnen will, diverse Kontaktvorschläge eingeblendet.

Des Weiteren werden die Fotos und Alben innerhalb der Google+-App für Android wesentlich aufgeräumter dargestellt – was vielleicht mit der Änderung einher geht, die man auch online vollzogen hat – Google+ bekam umlängst eine neue Fotoansicht spendiert. Die aktualisierte Google+-App bekommt ihr hier, mich findet ihr bei Google+ da.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

3 Kommentare

  1. „Stabilitätsgedöns“ ist gut, seitdem ich das Update drauf habe stürzt G+ ständig ab.

  2. Mir gefällt das Update bisher sehr gut. Die Möglichkeit Hangouts vom Smartphone zu initiieren und sich einzelne Kreise als Tabs anlegen zu können ist auch neu oder? Letzteres hatte ich bisher immer vermisst.

  3. Die neue Version scheint einen Bug zu haben. Ist reproduzierbar auf zwei verschiedene HTC Desire (CM7 bzw. Stock-Rom).
    https://plus.google.com/u/0/113400268480787916511/posts/KzBcz56vusm