Google+ für Android mit umfangreichem Update bezüglich Fotos

Google+ für Android hat ein Update erhalten, das sich vor allem mit der Bildbearbeitung und Bildverwaltung beschäftigt. Vier Punkte sind es, die neu sind. Man kann Bilder nun auch auf verschiedenen Geräten bearbeiten. Das heißt, wenn man auf einem Gerät anfängt, kann man auf einem anderen an gleicher Stelle weiter machen. Zum Beispiel lädt man Fotos per Desktop hoch, fängt an sie auf dem Smartphone zu bearbeiten und gibt ihnen mit dem Tablet den letzten Schliff.

Google_Plus_Android_4_3

In der App sind auch neue Filter und Bearbeitungs-Tools enthalten. Werkzeuge zum Drehen und Beschneiden von Fotos, 1-Touch-Filter und die Snapseed Verbesserungen sind ebenfalls an Bord. Auch die Ansicht der Fotos wurde verbessert. Die neue „All“-Ansicht zeigt alle Bilder an einer Stelle, egal ob sie sich auf dem Gerät befinden oder in der Cloud liegen. Zu guter Letzt lassen sich Fotos in dieser Ansicht auch nach Datum sortieren. Zieht man die Scrollbar schnell hoch und runter, begibt man sich auf die Zeitreise.

Das Update wird Google-typisch stufenweise ausgerollt. Falls Ihr Version 4.3 noch nicht angezeigt bekommt, müsst Ihr Euch noch ein Weilchen gedulden.

Google+
Google+
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Ist davon auch die Fotos-App betroffen? Die ist doch ein Teil von G+.

  2. Kann man sich jetzt auch am PC einen automovie erstellen lassen?

  3. Eine Bearbeitung auf der Webseite wird nicht gescync? Schade, dass würde Sinn machen, weil das der einzige Monitor ist, der neutrale Farben bei mir bietet.

  4. @sascha willst du die AOK nicht mal hochladen ? Hab keine Lust zu warten 😉

  5. max: Schau mal auf Androidpolice.com, da kannst du die APK runterladen. Sind auch vertrauenswürdig 🙂 (AOK, ich nehme an Auto-Korrektur? :D)

  6. Google+ ist doch dieses Ding wo ich unbedingt einen Account haben muss wenn ich youtube Videos kommentieren will – richtig?

  7. Sehr gut! Darauf hab ich schon lange gewartet. Ich hoffe, für iOS kommt auch schnell das Update.

  8. Die sollen mal lieber ihr PC-Programm (Picasa) aufpolieren…

    Wer macht denn Bildverwaltung in größerem Rahmen schon mit Handy/Tablet oder Online.

  9. Top!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.