Google Fotos mit neuen Bearbeitungsvorschlägen für Text in Bildern

Google testet bekannterweise immer mal wieder kleinere Funktionen und Verbesserungen in seinen Apps, die dann vorerst nur ein geringer Teil der Nutzerschaft zu Gesicht bekommt. So nun auch in Google Fotos, wo es Berichten nach zu urteilen einen neuen Test gibt, bei dem beim Vorhandensein von Text im Foto sogenannte „Chips“, also Vorschläge, eingeblendet werden, was man damit innerhalb von Google Fotos machen könnte.

Bisher klappte es zumindest schon einmal, den angezeigten Text in Google Lens zu öffnen. Nun kommen mit den Chips weitere Optionen wie „Text kopieren“, „Anhören“, „Zuschneiden“ und „Markieren“ hinzu. Es werden also nicht wirklich neue Features angeboten, sondern stattdessen Shortcuts zu beliebten Funktionen für Text in Bildern.

Bildquelle: Android Police

Google Pixel 6 – Android 5G Smartphone ohne SIM-Lock mit 50 Megapixel-Kamera...
  • Pixel-Power wie noch nie. Der von Google eigens entwickelte Chip sorgt für ein schnelles Phone, auf dem Spiele flüssig laufen und deine...
  • Mehr kann man sich von einem Akku nicht wünschen. Der Akku, der den ganzen Tag hält, passt sich dir an und reserviert Energie für die...
Google Pixel 6 Pro – Android 5G-Smartphone ohne SIM-Lock mit...
  • Pixel-Power wie noch nie. Dank Google Tensor, dem ersten von Google entwickelten Prozessor, ist Pixel 6 Pro das intelligenteste und...
  • Mehr kann man sich von einem Akku nicht wünschen. Der Akku, der den ganzen Tag hält, lädt schnell, passt sich dir an und reserviert...

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.